Finanzkrise

Welt Macht Geld. Von Georg Zoche

Welt Macht Geld. Von Georg ZocheWas ist Geld? Wie entsteht es? Wer verfügt darüber? Georg Zoche, Gewinner des UNESCO-Essaywettbewerbs "Global Governance", beschreibt Wesen und Macht des Geldes im 21. Jahrhundert. Er erklärt, wie der Trick mit der Immobilienblase funktionierte, wo das Geld geblieben ist und was das mit Krieg und Macht zu tun hat.

ISBN 978-3-00-048732-3     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Empört euch! Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Film (DVD) von Tony Gatlif

Empört euch! DVD. Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Von Tony GatlifDie Krise des Finanzmarktes ist für viele Menschen zu einer persönlichen Krise geworden. Aus dieser Krise hat sich zunächst der Aufschrei “Empört Euch!” entwickelt.

ISBN 978-3-8488-4004-5     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Die Schlacht um den Euro. Von Thomas Piketty

Die Schlacht um den Euro. Von Thomas PikettyWirklich große Ökonomen beschränken sich nicht auf wissenschaftliche Grundlagenwerke, sondern suchen auch die öffentliche Debatte. Thomas Piketty ist hierfür das beste Beispiel. Der Autor des wohl bedeutendsten Werkes der politischen Ökonomie der letzten Jahrzehnte ist ein kritischer Beobachter seiner Zeit.

ISBN 978-3-406-67527-0     14,95 €  Portofrei     Bestellen

Finanzmafia. Von Wolfgang Hetzer

Finanzmafia. Von Wolfgang HetzerWie Banker und Banditen unsere Demokratie gefährden. Die Finanzkrise ist kein Ergebnis einer Naturkatastrophe, wie uns häufig vorgegaukelt wird. Außerdem unterstellt der Begriff Krise , dass es sich um ein vorübergehendes Ereignis handelt, das durch Krisenmanagement beherrschbar ist.

ISBN 978-3-938060-70-4    19,95 €  Portofrei     Bestellen

Finanzkrieg. Angriff auf den sozialen Frieden in Europa. Von Wolfgang Hetzer

Finanzkrieg. Angriff auf den sozialen Frieden in Europa. Von Wolfgang HetzerDer Kapitalismus ist heute zu einer akuten Bedrohung der Stabilität des Weltwirtschaftssystems geworden. Der amoralische Irrwitz der Finanzmarktakteure und die Entscheidungsschwäche der Politik haben nicht nur zur flächendeckenden Vernichtung von Volksvermögen geführt.

ISBN 978-3-86489-519-7    16,99 €  Portofrei     E-Book bestellen

Profitwahn. Warum sich eine menschengerechtere Wirtschaft lohnt. Von Christian Kreiß

Profitwahn. Warum sich eine menschengerechtere Wirtschaft lohnt. Von Christian KreißDie Finanzwirtschaft ist längst mächtiger als die Politik, in unserer Demokratie entscheidet nicht mehr der Mensch, sondern das Geld. Christian Kreiß tritt an gegen die Diktatur der Finanzmärkte und seine eigene Zunft die Wirtschaftsexperten. Sie beraten die Regierungen der Welt und beeinflussen, was der Öffentlichkeit als wissenschaftliche Wahrheit verkauft wird.

ISBN 978-3-8288-3159-9    17,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Aufstand. Über Poesie und Finanzwirtschaft. Von Franco Berardi

Der Aufstand. Über Poesie und Finanzwirtschaft. Von Franco BerardiWie lässt sich ein Wirtschaftssystem erklären, in dem Geld durch Geld erzeugt wird? Angesichts eines Informationskapitalismus, in dem Warenproduktion und körperliche Arbeit nur noch als Reminiszenz an alte Zeiten mitgeschleppt werden,

ISBN 978-3-95757-092-5      22,90 €  Portofrei      Bestellen

Wie Europa sich kaputtspart. Von Mark Blyth

Wie Europa sich kaputtspart. Von Mark BlythDie gescheiterte Idee der Austeritätspolitik. Sparpolitiken sollten Europa aus der Finanzkrise retten, haben aber die Schulden erhöht, ohne Wachstum zu erreichen. Mark Blyth entlarvt Austerität als einen gefährlichen Irrweg im Dienste konservativer Politik und wirtschaftlicher Interessen.

ISBN 978-3-8012-0457-0     26,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten