Roman

Die Tage des Regenbogens. Von Antonio Skármeta

Die Tage des Regenbogens von Antonio SkármetaAntonio Skármeta erzählt mit bezaubernd einfacher, klarer Sprache eine Mut machende, optimistische Geschichte. Denn wirkliche Revolutionen finden nur statt, wenn sich jedermann, und sei er noch so unpolitisch, daran beteiligt. Ein Plädoyer für Phantasie, Poesie und Zivilcourage.

ISBN 978-3-86220-030-6     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Wird Zeit, daß wir leben von Christian Geissler

Wird Zeit, daß wir leben von Christian GeisslerSchlosser ist Funktionär der KPD. Bis zu seiner Verhaftung bremst er den Eifer der Genossen im Kampf gegen die Nazis, verweigert die Waffen und pocht auf Disziplin. Die Genossen von der Basis aber wollen kämpfen. Kämpfen bedeutet für sie Lust und Leben. Vor allem für Karo, aber auch für Leo, der noch 1930 zur Polizei geht, aber später begreift, dass er auf der falschen Seite steht. Als ob er mitten im Geschehen steckt, begleitet Geissler seine Figuren durch die Kämpfe vor und nach 1933 und zieht den Leser in die immer noch aktuellen Debatten mit hinein. Mit "balladenhaft-lyrischer Präzision " (Heinrich Böll) erzählt er von Gewalt von oben und Gegenwehr von unten, vom Spannungsverhältnis zwischen Kollektiv und Individuum, zwischen Disziplin und Eigensinn.

ISBN 978-3-943167-19-1      22,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Jünger Jesu. Von Leonhard Frank

Die Jünger Jesu sind eine Jugendbande, die im zerstörten Würzburg im Keller einer Klosterkirche ihren geheimen Treffpunkt hat. Sie nehmen von den Reichen ein Pfund Kaffee, ein paar Schuhe und lassen das Diebesgut heimlich den Bedürftigsten in der Stadt zukommen.

ISBN 978-3-8260-5248-4      8,00 €  Portofrei     Bestellen

Blutsbrüder. Ein Berliner Cliquenroman. Von Ernst Haffner

Blutsbrüder. Ein Berliner Cliquenroman von Ernst HaffnerAnfang der 1930er Jahre lebten in Berlinund anderen deutschen Großstätten infolge der prekären wirtschaftlichen Verhältnisse tausende Jugendliche auf der Strasse. Sie verdingten sich als Tagelöhner und Laufburschen, aber häufig führte ihr Weg sie auch in die Kriminalität oder Prostitution.

ISBN 978-3-7466-3069-4      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn. Von Philipp Schönthaler

Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn von Philipp  SchönthalerIn was für einer Welt leben wir eigentlich? Philipp Schönthaler beschreibt die Herausforderungen und Zumutungen unserer alltäglichen Arbeits- und Lebenswelten. Jeder Tag ist ein Kampf um optimiertes Aussehen, optimierte Arbeitsziele, optimierte Arbeitsplätze, optimierte Berufseinstellungen.

ISBN 978-3-88221-074-3      19,90 €  Portofrei      Bestellen

Der bleiche König. Von David Foster Wallace

Der bleiche König von David Foster WallaceDer letzte Roman von David Foster Wallace, dem "Besten seiner Generation". In seinem letzten, posthum erschienenen Roman vollbringt David Foster Wallace das Kunststück, auf gar nicht langweilige Weise über den langweiligsten Arbeitsplatz der Welt zu schreiben: die amerikanische Steuerbehörde. Mit der ihm eigenen sprachlichen Brillanz nähert sich David Foster Wallace in diesem nachgelassenen Roman seinem Thema: Was macht strukturelle Langeweile aus einem Menschen? Als Claude Sylvanshine nach Peoria in Illinois an die IRS, die amerikanische Bundessteuerbehörde, versetzt wird, trifft er dort auf Kollegen, die mit der tagtäglichen, unüberwindbaren Monotonie ihrer Arbeit und somit ihres Lebens kämpfen. Welche Lebensgeschichten führten dazu, dass jemand mehr oder weniger freiwillig einen solchen Beruf ergreift?


ISBN 978-3-462-04556-7       29,99 €  Portofrei     Bestellen

Das Fremde Meer. Von Katharina Hartwell

Dieses Buch ist eine Reise: in die Salpetrière, die Pariser Psychiatrie, in der Sigmund Freud Schüler bei Charcot war; in den Winterwald, aus dem eine gelangweilte Prinzessin einen Prinzen retten will; in die Wechselstadt, in der ganze Häuser als "Mobilien" durch die Stadt wandern; in die Geisterfabrik, wo Seelenfragmente zu Spiritografien verarbeitet werden. Zehn Kapitel, zehn mal die Geschichte von Marie und Jan.

ISBN 978-3-8333-0990-8      10,99 €        Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt. Von Sven Regener

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt. Von Sven RegenerAls Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit:

ISBN 978-3-462-04689-2       9,99 €  Portofrei        Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war. Von Joachim Meyerhoff

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war. Von Joachim MeyerhoffZu Hause in der Psychiatrie das kommt davon. Ist das normal? Zwischen Hunderten von Verrückten als jüngster Sohn des Direktors einer Kinder- und Jugendpsychiatrie aufzuwachsen? Der junge Held in Meyerhoffs zweitem Roman kennt es nicht anders und mag es sogar sehr.

ISBN 978-3-462-04516-1    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer. Von Alex Capus

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer. Von Alex CapusNur einmal können die drei einander begegnet sein: Im November 1924 am Hauptbahnhof in Zürich, wo die Geschichte einsetzt. Danach führen ihre Wege auseinander und bleiben doch auf eigentümliche Weise miteinander verbunden.

ISBN 978-3-423-14374-5       9,90 €  Portofrei       Bestellen

Seiten