Amie Kaufman und Jay Kristoff: Gemina. Die Illuminae Akten_02. Rezension von Samuel

Rezension
Amie Kaufman und Jay Kristoff: Gemina. Die Illuminae Akten_02     DTV     978-3-423-76232-8     19,95€

Der zweite Teil der Illuminae-Trilogie mit dem Titel "Gemina" von den Autoren Amie Kaufman und Jay Kristoff knüpft chronologisch direkt an den ersten Teil an. Allerdings spielt die Handlung nicht auf dem Raumschiff Hypatia, sondern auf der davon angesteuerten Raumstation, Name Heimdall. Auf dieser verfolgen die Bewohner zunächst ihren ganz normalen Alltag. So auch die beiden jungen Protagonisten Hanna Donelly, die Tochter des Stationskommandanten und Nik Malikow, Teil einer interstellaren Verbrecherorganisation, die unter anderem mit Drogen handelt und Schmugglergeschäfte durchführt. Zu letzterem bekommt Nik den Auftrag, eine Ladung unbemerkt auf die Raumstation zu bringen. Diese enthält allerdings nicht irgendwelche Waren, sondern ein bis auf die Zähne bewaffnetes, 24-köpfiges Exekutionskommando der Firma BeiTech, das in Kürze den Stationskommandanten getötet und die Raumstation übernommen hat. Nik und Hanna, die sich zwecks eines Drogendeals getroffen haben, sind zwei der wenigen nicht-Gefangenen. Wieder getrennt, beschließen sie beide, sich gegen die Eindringlinge zu wehren.

 

Gerade der Übergang vom ersten zum zweiten Teil hat mir mit dem Wechsel des Handlungsorts sehr gut gefallen, da eine neue Geschichte erzählt wurde, die zwar mit der vorherigen verknüpft ist, aber auch für sich alleine stehen kann. Wieder gibt es eine Katastrophe, welche die Protagonisten verzweifelt abzuwenden suchen. Dabei wird viel Spannung aufgebaut, da auch Rückschläge existieren. Allerdings wird für meinen Geschmack zu viel im Stil der Aufbereitung von Kameramaterial erzählt und die Geschichte bekommt am Ende eine seltsame Wendung, die den Restplot vorhersehbar macht. Trotzdem lassen gerade der starke Mittelteil und der gelungene Epilog die Vorfreude auf den finalen, dritten Teil groß werden. Alles in allem für mich immer noch ein sehr lesenswertes Buch.

Gemina. Die Illuminae Akten_02. Roman von Amie Kaufman und Jay Kristoff

 

 

Erstellt: 28.01.2019 - 19:42  |  Geändert: 28.01.2019 - 19:42

Themen: