Roman

45 Minuten bis Ramallah von Gabriel Bornstein

45 Minuten bis Ramallah von Gabriel BornsteinTypisch Rafik Abu-Rabah. Er sitzt in einem Ruderboot, das langsam untergeht, und der Mann, der das 20-cm-Loch in den Boden des Bootes geschossen hat, steht mit einer Walther-Pistole am Ufer und zielt auf Rafiks Kopf. Da klingelt das Handy. Es ist Rafiks Mutter.

ISBN 978-3-86241-429-1       16,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Romantherapie von Ella Berthoud, Susan Elderkin und Traudl Bünger

Die Romantherapie von Ella Berthoud, Susan Elderkin und Traudl Bünger253 Bücher für ein besseres Leben. Bücher auf Rezept: Fallada für die Hoffnungslosen, Tolstoi bei Zahnweh (und, ja, natürlich auch bei Ehebruch) und "Schiffbruch mit Tiger" in ausweglosen Situationen die "Romantherapie" kennt für jede Lebenslage das richtige Buch.
ISBN 978-3-458-17589-6      20,00 €  Portofrei       BestellenWarenkorb

Exodus. Von DJ Stalingrad

Exodus von DJ StalingradExodus ist der authentische Entwicklungsroman eines Aussteigers vom Rand der Gesellschaft. Allgegenwärtiges Elend, absolute Perspektivlosigkeit und Wut prägen von Kindheit an die Umgebung des Erzählers. Er antwortet darauf mit roher Gewalt: Keine Schlägerei, kein Straßenkampf ist ihm zu blutig oder zu sinnlos, er hängt weder am Leben noch glaubt er an irgendwelche Werte.

ISBN 978-3-88221-071-2        14,90 €  Portofrei      Bestellen

Claraboia oder Wo das Licht einfällt. Von José Saramago

Claraboia oder Wo das Licht einfällt von José SaramagoEin früher Morgen im Lissabon der 1950er Jahre. In einem Mietshaus nahe am Fluss erwacht das Leben. Der Schuster Silvestre öffnet seine Werkstatt, Isaura, die ihre Wohnung mit drei anderen Frauen teilt, setzt sich an die Nähmaschine. 

ISBN 978-3-442-74654-5     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst. Von Shani Boianjiu

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst von Shani BoianjiuLea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbeständigkeit, Langeweile und Krieg. Es gilt, die Zeit bis zum Militärdienst so gut es geht mit makabren Spielen und heimlichen Liebschaften totzuschlagen. Als die Mädchen eingezogen werden, ist es mit der Kindheit von heute auf morgen vorbei. Was sie an den verschiedenen Stützpunk ten bewegt, sind Waffen, Tod und Sex. Und die Frage nach Gerechtigkeit und der Macht des Stärkeren.

ISBN 978-3-462-04558-1      19,99 €  Portofrei     Bestellen

Tabu. Von Ferdinand von Schirach

Tabu von Ferdinand von SchirachEin Künstler und ein Anwalt versuchen zu begreifen, was Wahrheit ist. Ferdinand von Schirachs neues Buch ist ein Künstlerroman, ein Justizdrama und am Ende ist es eine Beschreibung der Abgründe des Menschen. Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt.

ISBN 978-3-492-30520-4      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Der Sommer am Ende des Jahrhunderts. Von Fabio Geda

Der Sommer am Ende des Jahrhunderts. Von Fabio Geda Ein Junge, sein Großvater und die heilende Kraft der Erinnerung. Der Tag, an dem der 12-jährige Zeno den größten Wolfsbarsch seines Lebens fängt, verändert alles. Denn an diesem Tag wird bei seinem Vater eine lebensbedrohliche Krankheit diagnostiziert.

ISBN 978-3-442-74935-5     9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Alles, was ist. Von James Salter

Alles, was ist von James SalterJames Salter ist einer der großen amerikanischen Erzähler unserer Zeit, ein moderner Klassiker, und "Alles, was ist" ist eine Huldigung an das New York der fünfziger und sechziger Jahre, an ein freies, ungezügeltes Leben und die einst so glamouröse Welt der Bücher und der Literatur.

ISBN 978-3-8333-0982-3          10,99  €  Portofrei         Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Seiten