Roman

Öl.! von Upton Sinclair

Öl von Upton SinclairEin Schlüsselroman über die Tyrannei des Raubtierkapitalismus jetzt in deutscher Neuübersetzung. "Öl!" ist das US-Epos über die legendäre Zeit der Ölbarone: übers schnelle Geld und die Faszination jenes Rohstoffs, der wie kein anderer das Antlitz der modernen Zivilisation geprägt hat. Mit einem Nachwort von Ilja Trojanow

ISBN 978-3-442-74953-9      14,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchauasgabe 2015

1948 von Yoram Kaniuk

1948 von Yoram Kaniuk Wir waren wie Kinder, geradezu unverschämt jung. Einfaltspinsel waren wir, Partisanen. Dies ist die Geschichte eines jungen Mannes, der voller Heldenmut die Schule verlässt und kurz darauf dem Tod in die Arme läuft. Der im Mut die Sinnlosigkeit erkennen muss, die historische Schuld bei allem Recht, die Naivität im Heroismus.
ISBN 978-3-351-03523-5          19,99 €  Portofrei          BestellenWarenkorb

Der letzte Tango des Salvador Allende. Von Roberto Ampuero

Der letzte Tango des Salvador Allende von Roberto AmpueroEin packender Roman über Intrigen und Loyalität, Liebe und Enttäuschung, ein faszinierendes Porträt Chiles in den Vormonaten des Putsches. Ein ehemaliger CIA-Agent fährt nach Chile, um dort den früheren Geliebten seiner Tochter zu finden.

ISBN 978-3-8333-0961-8     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Europe Central. Von William T. Vollmann

Europe Central von William T. VollmannWilliam T. Vollmann ist einer der bedeutendsten amerikanischen Autoren der Gegengenwart und "Europe Central" sein bestes Buch ein Epos in Übergröße, das acht Jahre nach der amerikanischen Veröffentlichung und nach mehreren Übersetzungsanläufen endlich auf Deutsch erscheint.

ISBN 978-3-518-46516-5      14,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Adams Fuge. Von Steven Uhly

Adams Fuge von Steven UhlyNach seinem fulminanten Debüt spitzt Steven Uhly mit seinem neuen Roman die Kunst des Erzählens, des Verwirrspiels und der Frage nach Identität weiter zu: Adams Fuge liefert der aktuellen Diskussion um Integration, Migration und Bildung von Identitätsmustern einen literarischen Spiegel, der die landläufigen Argumentationen hellsichtig beleuchtet.

ISBN 978-3-442-74361-2      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten