I:MK

Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg. Hrsg. Peter Strutynski

Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg. Hrsg Peter StrutynskiBeinahe täglich fliegen unbemannte, schwer bewaffnete Drohnen ihre von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkten Einsätze. Vor Bildschirmen sitzende Krieger in US-amerikanischen Militärbasen, britischen und demnächst vielleicht auch deutschen Kasernen töten per Mausklick nach politischen Vorgaben.

ISBN 978-3-85371-366-2     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Staatsschutz in Westdeutschland. Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr. Von Dominik Rigoll

Staatsschutz in Westdeutschland. Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr.  von Dominik RigollDie Geschichteder "freiheitlich-demokratischen Grundordnung" in ungewohntem Licht. Die Geschichte der "inneren Sicherheit" beginnt nicht erst in den siebziger Jahren mit dem Terrorismus der RAF und dem "langen Marsch durch die Institutionen". Wer die Hysterien des "roten Jahrzehnts" verstehen will, muss den Bogen viel weiter spannen: von den 150.000 Berufsverboten, die im Zuge der Entnazifizierung seit 1945 gegen vormalige NS Funktionäre und Militars ausgesprochen wurden, über das KPD Verbot von 1956 und die 125.000 politischen Strafverfahren der Adenauer Ära bis zum Extremistenbeschluss von 1972 und zum Oktoberfest Attentat 1980.

ISBN 978-3-8353-1076-6      39,90 €  Portofrei      Bestellen

Command and Control. Die Atomwaffenarsenale der USA und die Illusion der Sicherheit von Eric Schlosser

Command and Control. Die Atomwaffenarsenale der USA und die Illusion der Sicherheit von Eric SchlosserBestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller einen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. Diese wahre, bisher unbekannte Geschichte bildet den Rahmen für ungewöhnliche Einblicke in die amerikanische Atomrüstung. 

ISBN 978-3-406-65595-1          24,95 €  Portofrei         BestellenWarenkorb

Der Sieg des Kapitals. Von Ulrike Herrmann

Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen. von Ulrike HerrmannWie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen. Geld ist ein Rätsel: Jeder benutzt es, aber keiner versteht es. Ulrike Herrmann erklärt, wie der Kapitalismus wirklich funktioniert und räumt mit diversen Missverständnissen auf: Warum wir nicht in einer Marktwirtschaft leben, Kapital nicht das Gleiche wie Geld ist, uns keine Inflation droht und die Globalisierung keine Gefahr darstellt.

ISBN 978-3-492-30568-6       9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Ein wichtiges Buch für alle, die die aktuellen Wirtschaftskrisen verstehen wollen - für die Taschenbuchausgabe komplett aktualisiert.

Killing Business. Der geheime Krieg der CIA. von Mark Mazzetti

Killing Business. Der geheime Krieg der CIA. von Mark MazzettiIm Schatten des offiziellen Kampfes gegen den Terror führen die USA einen verdeckten Krieg, in dem die CIA mit ihren Drohnen, Söldnern und Killerkommandos immer mehr zur geheimen Tötungsmaschine geworden ist.

ISBN 978-3-8270-1174-9   22,99 €  Portofrei     Bestellen

Co-Feminismus. Wie Männer Emanzipation sabotieren - und was Frauen davon haben. Von Markus Theunert

Co-Feminismus. Wie Männer Emanzipation sabotieren - und was Frauen davon haben  von Markus TheunertSie reden wie Männer von morgen und handeln wie Patriarchen von gestern: Co-Feministen sind Wölfe im Schafspelz der Geschlechtergerechtigkeit. Markus Theunert beleuchtet ihr (un)heimliches Treiben, er zeichnet ein Psychogramm dieser smarten Saboteure und enthüllt ihre politischen Strategien.
ISBN 978-3-456-85280-5         24,95 €  Portofrei      BestellenWarenkorb

Großbanken, Industriemonopole und Staat. Ökonomie und Politik 1914 bis 1932. Von Kurt Gossweiler

Großbanken, Industriemonopole und Staat von Kurt GossweilerÖkonomie und Politik 1914 bis 1932. 1971 erstmals veröffentlicht, haben die Forschungsergebnisse von Kurt Gossweiler zur deutschen Wirtschaftsgeschichte in Kaiserreich, Erstem Weltkrieg und Weimarer Republik nichts an Bedeutung verloren.


ISBN 978-3-89438-519-4        24,00 €  Portofrei       Bestellen

Seiten