Resistenza

Die Kunst der Freude. Von Goliarda Sapienza

"Warum nur reden wir nicht dauernd und seit Jahren über Goliarda Sapienza?" Antonia Baum

Die Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts aus der Perspektive einer außergewöhnlichen Frau: Modesta ist eine Sizilianerin, die nach Leben dürstet und für ihre Unabhängigkeit kämpft. Sie erlebt das zwanzigste Jahrhundert auf der Suche nach persönlichem Glück und Erfüllung - gegen alle Widerstände. Als großzügige Freundin, liebende Mutter und leidenschaftliche Liebhaberin begegnet sie dem Leben mit der inneren Größe, die den Heldinnen und Helden der Weltliteratur eigen ist.

ISBN 978-3-351-03932-5     28,00 €  Portofrei     Bestellen

Arditi del popolo. Der erste bewaffnete Widerstand gegen den Faschismus in Italien 1921-1922. Von Andrea Staid

"Wehret den Anfängen" - dieser antifaschistische Slogan mag heute etwas hilflos und verstaubt klingen. Wenig bekannt ist, dass es in Italien eine Organisation gab, die genau dies für kurze Zeit erfolgreich versuchte, lange vor der bekannteren Resistenza. Noch vor dem Marsch auf Rom erlebten die italienischen Faschisten eine erste militärische Niederlage: Die Arditi del popolo verteidigten im Jahr 1922 Parma in Barrikadenkämpfen gegen eine faschistische Übermacht, an denen sich breite Teile der Bevölkerung mit einfachsten Mitteln beteiligten. Hätten die Arditi del popolo, diese weithin unbekannte erste bewaffnete antifaschistische Organisation, den Aufstieg des Faschismus verhindern können? Diese Frage muss offen bleiben, denn nach ihrer Entstehung und rasanten Verbreitung aus den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs, der sozialen Kämpfe des "Biennio Rosso" 1919/20 und der darauffolgenden faschistischen Gewalttaten gegen die Bevölkerung heraus brachen die Arditi del popolo fast ebenso schnell wieder zusammen.

ISBN 978-3-86841-240-6     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Geschichte Italiens. Vom Risorgimento zur Gegenwart Von Gerhard Feldbauer

Gerhard Feldbauer beginnt mit dem "Risorgimento", in dem die bürgerliche Revolution 1870 mit einem Dreiviertelsieg der Bourgeoisie endete. Entscheidend prägte den Prozess der Herstellung des Nationalstaates an der Spitze des radikaldemokratischen Flügels der nationalen Bewegung Giuseppe Garibaldi. Das beeinflusste die gesamte neuere Geschichte Italiens, in der - seit Mussolinis "Marsch auf Rom" über die "Resistenza" bis heute - der Antifaschismus zu einem Grundzug wurde.

ISBN 978-3-89438-626-9     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Geschichte Italiens. Vom Risorgimento bis heute. Von Gerhard Feldbauer

Geschichte Italiens. Vom Risorgimento bis heute. Von Gerhard FeldbauerDer reich mit Fakten und Quellen belegte Überblick über die Geschichte Italiens vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart arbeitet systematisch die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft ein und richtet stets sein Augenmerk auf die großen sozialen Auseinandersetzungen.

ISBN 978-3-89438-386-2      19,90 €  Portofrei       Bestellen

Antifaschistischer Widerstand in Europa 1922-1945. Von Jean Cardoen u. Ulrich Schneider

Antifaschistischer Widerstand in Europa 1922-1945. Von Jean Cardoen u. Ulrich SchneiderMit zahlreichen außergewöhnlichen Bildern porträtiert der viersprachige (deutsch/englisch/flämisch/französisch) Band den Kampf gegen den Faschismus in 21 europäischen Ländern - von Guernica über das Warschauer Ghetto bis nach Stalingrad - und stellt dessen unterschiedlichen Charakter dar:

ISBN 978-3-89438-589-7     29,90 € Portofrei      Bestellen

Partisanenpfade im Piemont. Von Sabine Bade u. Wolfram Mikuteit

Partisanenpfade im Piemont. Von Sabine Bade u. Wolfram MikuteitWege und Orte des Widerstands zwischen Gran Paradiso und Monviso. Ein Wanderlesebuch. Die 20 Monate der italienischen Resistenza, in denen sich Menschen unterschiedlichster politischer Couleur ab September 1943 zusammenschlossen, um gegen deutsche Besatzung und italienischen Faschismus und für einen radikalen Wandel in ihrem Land zu kämpfen, haben Italien nachhaltig geprägt.

ISBN 978-3-941585-05-8    19,90 €  Portofrei     Bestellen

1900, Ein Film (2 DVDs). Von Bernardo Bertolucci. Filmmusik: Ennio Morricone

1900, 2 DVDs von Bernardo BertolucciDie über funfstündige Geschichte erzählt das Leben zweier, am selben Tag zur Welt gekommener Knaben: dem Sohn eines reichen Gutbesitzers, Alfredo, und dem Sohn eines Landarbeitersohns, Olmo, von 1900 bis 1945.

EAN  4010324200136      12,99 €  Portofrei       Bestellen

Jude, Kommunist und Neger. Von Mauro Valeri

Jude, Kommunist und Neger. Von Mauro ValeriAlessandro Sinigaglia, Held des Widerstands. Jude, Kommunist und Neger - um Gottes willen! Was für ein Skandal! Die politische Korrektheit wird durch diesen Titel mit Füßen getreten. Aber warum sollte ein Jude beleidigt sein, wenn jemand ihn als Jude bezeichnet? Und ein Kommunist?

ISBN  978-3-88975-209-3     15,00 €  Portofrei        Bestellen

Die Resistenza Italien im Zweiten Weltkrieg. Von Gerhard Feldbauer

Die Resistenza Italien im Zweiten Weltkrieg von Gerhard FeldbauerNach dem Sturz Mussolinis besetzte die deutsche Wehrmacht Nord- und Mittelitalien. Daraufhin rief ein Nationales Befreiungskomitee zur Resistenza, dem bewaffneten Kampf gegen das Besatzungsregime und seine Vasallen, auf.

ISBN 978-3-89438-559-0       9,90 €  Portofrei        Bestellen