Saudi-Arabien

Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens. Von Ensaf Haidar

Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens. Von Ensaf HaidarSie ist die Frau des wohl berühmtesten Bloggers der Welt: Ensaf Haidar liebt den Mann, der den Wunsch nach einem freien Leben mit Folter und Gefängnis bezahlt. Raif Badawi wurde in Saudi-Arabien verhaftet und zu 1000 Stockschlägen und zehn Jahren Haft verurteilt - de facto ein Todesurteil.

ISBN 978-3-431-03943-6      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Die arabische Welt im 20. Jahrhundert. Aufbruch - Umbruch - Perspektiven. Von Udo Steinbach

Die arabische Welt im 20. Jahrhundert. Aufbruch - Umbruch - Perspektiven. Von Udo SteinbachDiese Geschichte der arabischen Welt behandelt den Zeitraum des 20. Jahrhunderts, vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum Ausbruch der "Dritten Arabischen Revolte" ab 2011. Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Entwicklung aller 22 Mitgliedsländer der Arabischen Liga.

ISBN 978-3-17-021157-5      49,00 €  Portofrei       Bestellen

Salzstädte von Abdalrachman Munif

Salzstädte von Abdalrachman MunifWadi al-Ujun, das Tal der Wasserquellen. Nur der Regen, die Karawanen und das Gebet bestimmen den Rhythmus der Oase. Doch eines Tages dringen Amerikaner in die Idylle ein, um verborgene Erdölfelder zu erschließen, und die Dorfbewohner erkennen bald, dass ihr Leben nie mehr dasselbe sein wird.

ISBN  978-3-453-35019-9       9,95 €  Portofrei       Bestellen

Das Mädchen Wadjda, Film von Haifaa Al Mansour

Das Mädchen WadjdaWajda wächst in einer Vorstadt von Riad auf. Sie träumt davon, sich mit dem Nachbarjungen ein Wettrennen auf eigenem Fahrrad zu liefern.

DVD          EAN  4020628924300    12,99 €  Portofrei       Bestellen
BLU-RAY   EAN  4020628924287    14,99 €  Portofrei       Bestellen

Bekenntnisse eines Economic Hit Man. Von John Perkins

Bekenntnisse eines Economic Hit Man. Von John PerkinsEin Insider-Bericht über den Ausbau des US-Imperiums auf Kosten der Dritten Welt. John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftskiller. Seine Aufgabe: Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in eine Abhängigkeit von den USA brachten.

ISBN 978-3-442-15424-1      9,95 €  Portofrei       Bestellen

 

Zwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft bis er ausstieg und den Mut hatte, den Skandal aufzudecken. USA – von der geachteten Republik zum gefürchteten Empire: Perkins' Aufgabe als Economic Hit Man im Dienst einiger amerikanischer Großkonzerne war es, Entwicklungsländer durch gezinkte Prognosen zu überteuerten Industrieprojekten zu überreden. Die absehbare und gewollte Verschuldung der betreffenden Länder diente der amerikanischen Regierung als Druckmittel, um politisch-ökonomische Eigeninteressen durchzusetzen.

Weitere Infos...

Seiten