Al-Qaida

Siehe auch: 

Sarab. Roman von Raja Alem, übersetzt von Hartmut Fähndrich

An einem Morgen des Jahres 1979 hält die Welt den Atem an. Ein Trupp von terroristischen Fanatikern besetzt die Große Moschee in Mekka und nimmt Tausende von Gläubigen als Geiseln. Unter den Aufständischen, in Männerkleidern versteckt, ist das Mädchen Sarab. Als der Gegenangriff beginnt und es Fallschirmjäger vom Himmel regnet, flieht sie in die Katakomben und stößt auf einen bewusstlosen französischen Soldaten. Durch einen Abwasserkanal schleppt sie ihn ins Freie und versteckt sich mit ihm in einer leeren Wohnung. Zwischen den beiden, die sich zunächst bis aufs Blut hassen, beginnt eine Geschichte, die in Mekka, dann in Paris, alle Grenzen überschreitet.

ISBN 978-3-293-00529-7     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Nur wenn du allein kommst Eine Reporterin hinter den Fronten des Dschihad von Souad Mekhennet

Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die Journalistin Souad Mekhennet verfügt über ungewöhnliche Verbindungen zu den Most Wanted des Jihad - und über ein einzigartiges investigatives Talent. Sie deckte die Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf, interviewte den Führer von al-Qaida im Maghreb, obwohl ihr die Geheimdienste auf den Fersen waren,

ISBN 978-3-406-71167-1     24,95 €  Portofrei     Bestellen

Gottes blutiger Himmel. Von Fawwaz Haddad

Gottes blutiger Himmel. Von Fawwaz Haddad"Wenn Gott auf der Seite von al-Qaida steht, bin ich bereit, mit dem Teufel zu paktieren", sagt Haddads Erzähler und begibt sich auf der Suche nach seinem Sohn direkt in die Hölle: Mit Hilfe der Amerikaner und des syrischen Geheimdienstes lässt er sich in den Irak einschleusen, in dem drei Jahre nach dem Einmarsch der US-Truppen die Konflikte ihrem Höhepunkt entgegensieden.

ISBN 978-3-7466-3066-3      9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Agent Storm. Mein Doppelleben bei Al-Qaida und der CIA. Von Morten Storm

Agent Storm. Mein Doppelleben bei Al-Qaida und der CIA. Von Morten StormDer junge Däne Morten Storm ist Kleinkrimineller, Mitglied einer Motorrad-Gang und rutscht immer weiter in die Illegalität ab, bis er schließlich neuen Halt in den Schriften des Propheten Mohammed findet.

ISBN 978-3-86883-535-9     19,99 € Portofrei     Bestellen

ISIS - der globale Dschihad. Von Bruno Schirra

ISIS - der globale Dschihad. Von Bruno SchirraWie der "Islamische Staat" den Terror nach Europa trägt. Worum geht es? ISIS der "Islamische Staat" hat binnen wenigen Wochen das erreicht, wovon al-Qaida immer geträumt hat. Er verfügt über Land, unbegrenzte Finanzressourcen, willfährige Kämpfer und hat Zugang zu chemischen und biologischen Massenvernichtungswaffen.

ISBN 978-3-430-20193-3    18,00 €  Portofrei     Bestellen

Kalifat des Schreckens. Von Guido Steinberg

Kalifat des Schreckens. Von Guido SteinbergIS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror. Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation IS oder Islamischer Staat.

ISBN 978-3-426-78772-4      12,99 €  Portofrei     Bestellen

Am Abgrund. Pakistan, Afghanistan und der Westen. Von Ahmed Rashid

Am Abgrund. Pakistan, Afghanistan und der Westen. Von Ahmed RashidNach "Sturz ins Chaos" schreibt der pakistanische Journalist Ahmed Rashid mit "Am Abgrund" die Geschichte des Afghanistankriegs und der dramatischen Lage in seinem Heimatland fort. Im Schatten der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama bin Laden im Mai 2011 und des für 2014 angekündigten militärischen Rückzug des Westens aus Afghanistan beschreibt und analysiert Rashid die sich auftürmenden Probleme in der Region.

ISBN 978-3-942377-06-5    19,90 €  Portofrei     Bestellen