Osama bin Laden: Tot oder lebendig? Von David Ray Griffin

Der amerikanische politische Diskurs und die US-Außenpolitik basierte in den letzten Jahren auf der Annahme, dass Osama bin Laden noch am Leben war. George W. Bush versprach als Präsident, er werde Osama bin Laden "tot oder lebendig" bekommen und wurde in großem Stil dafür kritisiert, weil er es nicht geschafft hat. Die militärische Eskalation der USA in Afghanistan soll notwendig gewesen sein, um "Osama bin Laden" zu fassen. Die Medien verkündeten regelmäßig das Erscheinen neuer "Nachrichten von bin Laden". Aber was, wenn Osama bin Laden im Dezember 2001 bereits gestorben war - das war das letzte Mal, als eine Nachricht an oder von ihm abgefangen wurde?

ISBN 978-3-86242-000-1     12,80 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

David Ray Griffin auf Wikipedia

 

Erstellt: 15.09.2021 - 07:19  |  Geändert: 15.09.2021 - 07:20