Springer Berlin

Informationserschließung und Automatisches Indexieren. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Von Winfried Gödert, Klaus Lepsky und Matthias Nagelschmidt

Kenntnisse der Modellierung dokumentenbezogener Metadaten vermitteln die Autoren in dem Band vor allem durch praxisnahe Aufgabenstellungen begleitet von theoretischen Erläuterungen und ergänzenden Übungen. Leser lernen, wie Datenbanken aufgebaut und mit Suchumgebungen ausgestattet werden. Dabei dienen Bilddokumente und bibliografische Daten als Beispiele. Ihre inhaltliche Erschließung wird insbesondere anhand der semantischen Strukturierung und des automatischen Indexierens erläutert. Die begleitende Webseite bietet zusätzliche Arbeitsmaterialien.

ISBN 978-3-642-23512-2     59,99 €  Portofrei     Bestellen

Die zweite Quantenrevolution. Vom Spuk im Mikrokosmos zu neuen Supertechnologien. Von Lars Jaeger

"Quantenphysik ist bizarr und komisch, und sie widerspricht komplett unserem gesunden Menschenverstand" oder ganz einfach "Die spinnen, die Physiker" - so oder ähnlich ist die Wahrnehmung vieler Menschen, wenn es um die Grundtheorie der modernen Physik geht. Die These dieses Buches lautet: "Quantenphysik, so bizarr und abgehoben sie erscheinen mag, ist für unser heutiges Leben die bedeutendste wissenschaftliche Theorie. Und ihr Einfluss ist bei weitem nicht an irgendein Ende gelangt. Da kommt noch einiges auf uns zu!"

ISBN 978-3-662-57518-5     22,98 €  Portofrei     Bestellen

Projektmanagement am Rande des Chaos. Sozialtechniken für komplexe Systeme. Von Alfred Oswald, Jens Köhler und Roland Schmitt

Die Autoren zeigen in diesem Buch, dass Komplexität ein Geschenk ist, das man für die erfolgreiche Durchführung von Projekten nutzbar machen kann, sei es um Neues zu erschaffen oder auch um Bestehendes zu ändern. Dabei ist das Methodenparadigma im Projektmanagement derzeit massiv im Umbruch. Durch Vernetzung einer Vielzahl von Einflussgrößen sind Projekte komplexe Gebilde, die mit klassischen Methoden, die auf Ursache-Wirkung-Ansätzen beruhen, nicht bewältigt werden können. Komplexität und das damit verbundene Phänomen der Selbstorganisation bieten eine große Chance, indem sie als wesentliche Treiber für die Durchführung von Projekten genutzt werden können.

ISBN 978-3-662-55755-6     49,99 €  Portofrei     Bestellen

Faktencheck Energiewende. Konzept, Umsetzung, Kosten – Antworten auf die 10 wichtigsten Fragen. Von Thomas Unnerstall

Dieses Buch schafft endlich Transparenz und Orientierung in der gesellschaftlichen Diskussion über die deutsche Energiepolitik. Es bietet einen konzentrierten Überblick über die Konzeption, den aktuellen Stand der Umsetzung und die Kosten der Energiewende. Anhand der wesentlichen Zahlen, Fakten und Argumente beantwortet es die wichtigsten Fragen in der öffentlichen Energiewende-Diskussion: Ist die Energiewende zu teuer für den einzelnen Privathaushalt?

ISBN 978-3-662-49776-0     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Energiewende verstehen. Die Zukunft von Autoverkehr, Heizen und Strompreisen. Von Thomas Unnerstall

Frei von Ideologie und auf Basis der wichtigsten Zahlen erhalten Sie hier ein klares Bild des Generationenprojekts Energiewende in Deutschland. In verständlicher Sprache und mit zahlreichen anschaulichen Grafiken liefert das Buch einen Überblick zu allen wichtigen Themen der aktuellen Energiepolitik: von Versorgungssicherheit bis Kohleausstieg, von Klimaschutzzielen bis Wettbewerbsfähigkeit der Industrie.

ISBN 978-3-662-57786-8     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Einwanderungsgesellschaft Deutschland. Entwicklung und Stand der Integration. Von Heinz Ulrich Brinkmann und Martina Sauer

Dieser Band geht dem Stand der Integration und Migration in Deutschland aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive nach und behandelt das Thema in komprimierter Form sowie didaktisch aufbereitet. Im Zentrum stehen Bedingungen und Herausforderungen der Integration von Migranten in die Einwanderungsgesellschaft Deutschland. Die Einführung eignet sich auch für das Selbststudium sowie für das vertiefte Nacharbeiten.

ISBN 978-3-658-05745-9     34,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Fairness-Formel. Freiheit und Gerechtigkeit in der Wirtschaft der Zukunft. Von Herbert Lüthy

Ausgangspunkt dieses Buches ist das Verhältnis von Freiheit und Gerechtigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft: Führt eine freie Marktwirtschaft tendenziell zu Ungerechtigkeit? Vergrößert sie die Schere zwischen arm und reich? Kann und soll man überhaupt etwas dagegen tun? Der Autor stellt in seinem Buch einen neuen Ansatz vor. Er definiert eine neue mathematische Größe, welche die Wirtschaftsleistung und die Verteilungsgerechtigkeit in einer einfachen Formel zusammenführt: die neue Größe "Fairness". Die Optimierung dieses neuen Begriffs der "Fairness" anstelle der Optimierung des traditionellen Bruttoinlandprodukts bietet weitreichende Vorteile.

ISBN 978-3-658-07955-0     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Weiter Denken: von der Energiewende zur Nachhaltigkeitsgesellschaft. Plädoyer für eine bürgernahe Versöhnung von Ökologie, Ökonomie und Sozialstaat. Von Dieter Flämig und Lothar de Maizière

Das 21. Jahrhundert erfordert ein konsequentes Weiter-Denken, das weit über die Treibhausgasbedrohung hinausgeht: Wie beenden wir die fortlaufende Naturzerstörung? Was können wir gegen die fortgeschrittene Vergiftung unserer Lebensgrundlagen unternehmen? Wie entschärfen wir das Problem der Ressourcenverknappung? Des Ausuferns der Wertschöpfungsketten? Eines Wirtschaftswachstums ohne Rücksicht auf Mensch und Natur? Und nicht zuletzt: Welches Erbe wollen wir den nächsten Generationen hinterlassen?

ISBN 978-3-662-49938-2     59,99 €  Portofrei     Bestellen

Stoppt die Kompetenzkatastrophe! Wege in eine neue Bildungswelt. Von John Erpenbeck und Werner Sauter

Eine Katastrophe rollt auf uns zu: die Kompetenzkatastrophe Unsere Welt verändert sich rasend und mit ihr die Anforderungen an uns. Wir benötigen heute völlig neue Fähigkeiten, um uns in der digitalen Welt zurechtzufinden und trotzdem menschengerecht zu handeln. Diesen Anforderungen wird das Bildungssystem nicht mehr gerecht. Sein Grundprinzip - Wissensweitergabe statt Kompetenzentwicklung - führt direkt in eine Bildungskatastrophe.  

ISBN 978-3-662-48502-6     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Chinas Trauma – Chinas Stärke. Niedergang und Wiederaufstieg des Reichs der Mitte. Von Paul U. Unschuld

Paul U. Unschuld bietet eine kulturhistorisch begründete Analyse der politischen Geschichte Chinas der vergangenen zwei Jahrhunderte. Ein erster Teil beschreibt die verschiedenen Traumata, die dem Land im 19. und frühen 20. Jahrhundert durch ausländische Interventionen zugefügt wurden. In der zweiten Hälfte werden die Ursachen offen gelegt, die zu einem historisch einmaligen Vorgang geführt haben: dem Wiederaufstieg eines Staates, der von Staaten einer fremden, militärisch-technisch überlegenen Kultur besiegt und an den Rand des Abgrunds gebracht wurde.

ISBN 978-3-662-53460-1     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten