Grüne Wahrheiten. Das Buch zur Ressourcenwende. Von Friedrich Schmidt-Bleek

Es ist das brandaktuelle Buch für die zentrale, globale Herausforderung unserer Zeit. In seinem Vermächtnis zeigt sich Friedrich Schmidt-Bleek erneut als richtunggebender Vordenker, als Visionär, Umweltforscher und Gestalter einer zukunftsfähigen Umweltpolitik.

Ein erfolgreiches Ökologiekonzept muss alle die Klimakrise auslösenden und Umwelt zerstörenden Bereiche in ihren ineinandergreifenden Wirkungszusammenhängen ganzheitlich betrachten. Darauf kann eine verantwortungsbewusste Politik mit klaren Zielen, mit richtungssicheren sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Indikatoren aufbauen.

Der zentrale Hebel zur Bewältigung der Klimakrise und Beendigung der Umweltzerstörung besteht für den Autor in der qualitativen Veränderung der Ressourcenabhängigkeit von Produkten und Dienstleistungen durch eine wesentliche Minimierung des Ressourcenverbrauchs.

ISBN 978-3-662-63686-2     24,99 €  Portofrei     Bestellen

Mit dem seit 1990 entwickelten MIPS Konzept (Material-Input pro Serviceeinheit) ist ein Parameter entstanden, der den Ressourcenverbrauch im Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen berechenbar und damit veränderbar macht. Damit ist der Weg zu zukunftsfähigen, nachhaltigen Produkten gangbar geworden.

Anschaulich und allgemeinverständlich geschrieben legt Schmidt-Bleek hier sein über Jahrzehnte verfeinertes, und vorsorgendes Ökologiekonzept dar, dass eine gesamtgesellschaftliche Transformation und Ressourcenwende ermöglicht und uns allen Wege aufzeigt, aktiv daran teilzuhaben zu können.

Mehr Infos...

Der Autor auf Wikipedia

 

Erstellt: 16.01.2022 - 12:02  |  Geändert: 16.01.2022 - 12:02