Dezentrale Energieversorgung mit regenerativen Energien. Technik, Märkte, kommunale Perspektiven. Von Christian Synwoldt

Das vorliegende Buch bietet eine Übersicht und Einführung in die Verfahren regenerativer Energiegewinnung sowie deren technische Grundlagen. Es ist als Lehrbuch konzipiert und kann auch als Handbuch und Nachschlagewerk eingesetzt werden. Ferner sind Verfahren berücksichtigt, die in Europa nicht gängig sind, wie z. B. Aufwindkraftwerk oder Solarteich. Damit ist es für internationale Projekte und im Umfeld technischer Zusammenarbeit einsetzbar. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit technologischen Aspekten steht die systemische Betrachtung der Energieversorgung im Mittelpunkt. Außerdem sind Konzepte zur Entwicklung des ländlichen Raums sowie Finanzierungs- und Marktmodelle besprochen.

ISBN 978-3-658-33732-2     54,99 €  Portofrei     Bestellen 

Durch zahlreiche Backgroundinformationen ("Abflussgrößen in der Hydrologie" oder "Weltweiter Kostenvergleich von Photovoltaikanlagen") kann das Grundlagenwissen eigenständig erweitert werden und das Buch je nach Studienphase zur Intensivierung und Wiederholung der Lerninhalte immer wieder herangezogen werden. Berechnungen sind an konkreten Fragestellungen durchgeführt. Auf diese Weise regt der Autor an, das angeeignete Wissen zur kritischen Einschätzung von Sachverhalten zu verwenden.

2. aktualisierte und überarbeitete Aufl. 2021.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe bei Google Books

Der Autor:

Dipl.-Ing. Christian Synwoldt ist Dozent für verschiedene Hochschulen, mehrfacher Autor zu Energiethemen und verfügt über langjährige Praxiserfahrung in der Technologiebewertung, Projektplanung und -steuerung. Als Referent für Erneuerbare Energien bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz berät er Kommunen und Unternehmen.

 

Erstellt: 05.10.2021 - 07:13  |  Geändert: 05.10.2021 - 07:20