Welt

Die unbekannte Mitte der Welt. Globalgeschichte aus islamischer Sicht. Von Tamim Ansary

Die unbekannte Mitte der Welt. Globalgeschichte aus islamischer Sicht. Von Tamim AnsaryDie vergessene Geschichte der Welt. Jahrhundertelang war die islamische Welt das Zentrum der Zivilisation. Heute aber wird der Islam viel zu oft auf Islamismus und Terrorismus reduziert, scheinen wir dauerhaft gefangen in einer Konfrontationshaltung: »der Westen« gegen »den Islam«, »wir« gegen »die«.

ISBN 978-3-593-38837-3      24,90 €  Portofrei       Bestellen

Globale Trends 2015. Hrsg. Stiftung Entwicklung und Frieden

Globale Trends 2015. Hrsg. Stiftung Entwicklung und Frieden Ein Standardwerk. Die Globalen Trends 2015 analysieren aktuelle Entwicklungen und längerfristige Trends in den Bereichen Frieden und Sicherheit, Weltgesellschaft, Weltwirtschaft und Nachhaltigkeit.

ISBN 978-3-596-03287-7     16,99 € Portofrei      Bestellen

Welt Theater Geschichte. Eine Kulturgeschichte des Theatralen. Von Joachim Fiebach

Welt Theater Geschichte. Eine Kulturgeschichte des Theatralen. Von Joachim FiebachSchon die vormodernen Gesellschaften praktizierten das, was für Geschichten theatraler Tätigkeiten prägend geworden ist: die mehr oder minder intensive Beschäftigung mit dem sozialen, kulturellen und politischen Gefüge ihrer Gemeinschaften, der Lage ihrer Subjekte und der Situation des Menschen in der Welt überhaupt.

ISBN 978-3-95749-020-9     40,00 €  Portofrei      Bestellen

Die Füße nach oben. Von Eduardo Galeano

Die Füße nach oben. Von Eduardo GaleanoZustand und Zukunft einer verkehrten Welt. Eduardo Galeano, dessen Werk "Die offenen Adern Lateinamerikas" auch 30 Jahre nach seinem Erscheinen zur Pflichtlektüre an den Universitäten ganz Lateinamerikas gehört, hat zum Beginn des 3. Jahrtausends eine schonungslose Bilanz der Welt vorgelegt:

ISBN 978-3-87294-842-7     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Population Boom, Film (DVD) von Werner Boote

Population Boom, (DVD) von Werner BooteEin bekanntes Horrorszenario: sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Ressourcen, giftige Müllberge, Hunger und Klimawandel Folgen der Überbevölkerung? Wer behauptet eigentlich, dass die Welt übervölkert ist? Und wer von uns ist zu viel?

EAN 4042564154757    17,99 €  Portofrei      Bestellen

Weltordnung. Von Henry A. Kissinger

Weltordnung. Von Henry A. KissingerHenry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen.

ISBN 978-3-570-10249-7     24,99 €  Portofrei     Bestellen
ISBN 978-3-570-55298-8   Taschenbuch  16,00 €    Portofrei    Bestellen

Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler. Von Sigrid Löffler

Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler von Sigrid LöfflerDie Literatur der Welt ist in Bewegung: Als Ergebnis der Entkolonialisierung der 60er- und der Globalisierung der letzten 30 Jahre ist eine völlig neue, nicht-westliche Literatur entstanden, die zumeist von Migranten und Sprachwechslern aus ehemaligen Kolonien und Krisenregionen geschrieben wird.

ISBN 978-3-406-65351-3     19,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten