Neu 2014-2.HJ

Die Würde ist antastbar. Von Ferdinand von Schirach

Die Würde ist antastbar. Von Ferdinand von SchirachOft ist es nur der Zufall, der den Einzelnen zum Täter oder Opfer macht. Schuld ist das, was einem Menschen persönlich vorgeworfen werden kann. - Nicht zuletzt seine so überzeugend formulierten Gedanken über die moralischen und ethischen Fragestellungen in unserer Gesellschaft haben seine Stories und Romane zu Welterfolgen gemacht.

ISBN 978-3-492-30772-7        8,99 €  Portofrei        Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Helmut Schmidt und der Scheißkrieg. Von Sabine Pamperrien

Helmut Schmidt und der Scheißkrieg. Von Sabine PamperrienDie Biografie 1918 bis 1945. Er kam von einer demokratischen Reformschule und musste acht lange Jahre in Uniformen des Hitler-Staates dienen. Niemand durfte wissen, dass er aus Sicht der Nazis ein "Vierteljude" war, und doch wurde er Offizier mit glänzenden Beurteilungen. Mit Hilfe des Privatarchivs von Helmut Schmidt und zahlreicher bisher unbekannter Quellen beleuchtet Sabine Pamperrien einen Lebensabschnitt, der bisher unerforscht blieb.

ISBN  978-3-492-05677-9     19,99 €  Portofrei       Bestellen

Das Kapital im 21. Jahrhundert. Von Thomas Piketty

Das Kapital von Thomas Piketty"Das Kapital im 21. Jahrhundert" ist ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, von großer Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart.

ISBN 978-3-406-68865-2  TB-Ausgabe 2/2016   16,95 €  Portofrei       Bestellen

Burgen und Schlösser in Franken von Verena Friedrich

Burgen und Schlösser in FrankenFranken ist außerordentlich reich an Burgen und Schlössern, den Zeugen vergangener Zeiten, als sich dieser Landstrich aus vielen unterschiedlichen Reichsherrschaften zusammen-setzte. Stolz erheben sich bis heute die Nürnberger Burg, die Landesfesten Coburg und Rosenberg, die Renaissanceschlösser Johannisburg in Aschaffenburg und die Festung Marienberg in Würzburg.

ISBN 978-3-928645-17-1     22,00 €  Portofrei       Bestellen

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter Strutynski

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter StrutynskiDie Ukraine, Russland und der Westen. Ein neues Feindbild ist geschaffen: Russland und Wladimir Putin. Sie bedrohen, so heißt es, die Ukraine und den Frieden in Europa. Eigene Absichten, Ursache und Wirkung lassen sich damit gut verhüllen.

ISBN  978-3-89438-556-9      12,90 €  Portofrei       Bestellen

Würzburger Ratsprotokolle 1432-1454, hrsg. v. Franz Fuchs und Ulrich Wagner

Würzburger Ratsprotokolle 1432-1454, hrsg. v. Franz Fuchs und Ulrich Wagner

Der vorliegende Band bietet erstmals eine vollständige Edition der Würzburger Ratsprotokolle aus den Jahren 1432 bis 1454. Text- und sachkritische Kommentare erläutern die Einträge, weisen Personen nach und ordnen Fakten ein.

ISBN 978-3-87717-715-0      49,00 €  Portofrei       Bestellen

Der jüdische Kreuzfahrer. Von Ruth Weiss

Der jüdische Kreuzfahrer von Ruth WeissMainz im Jahr 1084. Die jüdische und die christliche Gemeinde leben in Spannung, aber nicht ohne Gemeinsamkeiten in den Mauern der Stadt. Da wird der Sohn eines Rabbiners entführt. Was als christliche Volksbelustigung beginnt, endet mit der endgültigen Verschleppung. Das Kind lebt mit dem Irrtum, von seinen Eltern verstoßen worden zu sein.

ISBN 978-3-95518-019-5     19,90 €  Portofrei         Bestellen

Verdammter Sex. Für eine neue christliche Sexualmoral. Von Margaret A. Farley

Verdammter Sex. Für eine neue christliche Sexualmoral. Von Margaret A. Farley Was passiert, wenn eine Ordensschwester und Yale-Professorin ein Buch über Sexualethik schreibt und darin begründet, dass Masturbation, Homosexualität und Scheidung durchaus mit der katholischen Glaubenslehre vereinbar sind? Der Vatikan ist erzürnt und sieht in dem Buch eine "große Gefahr für alle Gläubigen". Aber lesen Sie am besten selbst! Ein Aufschrei ging durch den Vatikan, ein Prüfungsausschuss wurde gegründet, die Glaubenskongregation warnte vor einer "großen Gefahr für die Gläubigen". Doch was war passiert? Eine Frau hatte ein Buch veröffentlicht, in dem sie eine neue, moderne christliche Sexualmoral entwickelt.

ISBN 978-3-8062-2985-1      29,95 €  Portofrei         Bestellen

Seiten