I:DES

Governance in der Planwirtschaft. Von Marcel Boldorf

Governance in der Planwirtschaft. Von Marcel BoldorfIndustrielle Führungskräfte in der Stahl- und Textilbranche der SBZ/DDR (1945-1958). Ausgehend von der Entnazifizierung und der Kaderauswahl bei der Errichtung einer zentralen Planwirtschaft in der SBZ/DDR untersucht Marcel Boldorf Werte, Regeln und Grundsätze der Governance.

ISBN 978-3-11-035512-3       69,95 €  Portofrei        Bestellen

Das ist unser Haus. Eine Geschichte der Hausbesetzung. Von Barbara Sichtermann und Kai Sichtermann

Das ist unser Haus. Eine Geschichte der Hausbesetzung. Von Barbara Sichtermann und Kai SichtermannWelches Haus wurde in Deutschland als erstes besetzt, Pohlstraße in Berlin oder Eppsteinerstraße in Frankfurt am Main? Unbestritten ist das Jahr: Es war 1970. Das ist unser Haus erzählt, wie alles anfing, was die Bewegung bewirkte und welche Kämpfe, Erfolge und Niederlagen die Hausbesetzer im Laufe der Jahrzehnte ausfochten, errangen und erlitten.

ISBN 978-3-351-03660-7     26,95 €  Portofrei       Bestellen

Die Kraft der »Überflüssigen«. Der Mensch in der globalen Perestroika. Von Kai Ehlers

Die Kraft der »Überflüssigen«. Der Mensch in der globalen Perestroika. Von Kai EhlersWir leben in einer paradoxen Zeit: In einer Welt des Überflusses und der globalen Entgrenzung werden immer mehr Menschen als überflüssig bezeichnet oder fühlen sich sogar selbst so.

ISBN 978-3-89144-463-4       19,90 €  Portofrei         Bestellen

Jochem Hendricks. Revolutionäres Archiv. Crime Terror Riots. Kunstsammlung NRW Düsseldorf. Von Doris Krystof

Jochem Hendricks. Revolutionäres Archiv. Crime Terror Riots. Kunstsammlung NRW Düsseldorf. Von Doris KrystofVerdeckte Film- und Fotoaufnahmen aus den Jahren 1973 bis 1984 von politischen Auseinandersetzungen, Demonstrationen, Hausräumungen, Terroranschlägen, einem Bankuberfall oder einem Geiselaustausch bilden die Grundlage dieses Buches.

ISBN 978-3-86335-506-7      38,00 €  Portofrei         Bestellen

Rassismus, Imperialismus und die Idee menschlicher Entwicklung. Von Thomas McCarthy

Rassismus, Imperialismus und die Idee menschlicher Entwicklung. Von Thomas McCarthy"Die Menschheit", so Kant in seiner Vorlesung über Physische Geographie, "ist in ihrer größten Vollkommenheit in der Race der Weißen. Die gelben Indianer haben schon ein geringeres Talent. Die Neger sind weit tiefer, und am tiefsten steht ein Theil der amerikanischen Völkerschaften."

ISBN 978-3-518-12688-2       28,00 €  Portofrei         Bestellen

Der neue Klassenkampf. Die wahren Gründe für Flucht und Terror. Von Slavoj Zizek

Der neue Klassenkampf. Die wahren Gründe für Flucht und Terror. Von Slavoj ZizekEuropa steht am Scheideweg. Der Flüchtlingsstrom und der islamistische Terrorismus stürzen den Kontinent in die wohl größte Krise der Nachkriegszeit. Mit Nächstenliebe und Toleranz werden wir diese nicht überwinden.

ISBN 978-3-550-08144-6       8,00 €  Portofrei        Bestellen

Gewerkschaftliches Wirken. Hrsg. von Norbert Zirnsak

Gewerkschaftliches Wirken. Hrsg. von Norbert Zirnsak70 Jahre gewerkschaftliches Wirken in der Stadt Würzburg wären Anlass genug, die jüngere Geschichte der DGB Gewerkschaften in dieser Stadt umfassend und wissenschaftlich zu beleuchten. Die vorliegende Veröffentlichung tut dies nicht.

ISBN 978-3-943977-66-0       10,50 €  Portofrei         Bestellen

Adolf Hitler nach-gedacht. Psychologie. Person. Faschismus. Von Klaus Weber

Adolf Hitler nach-gedacht. Psychologie. Person. Faschismus. Von Klaus WeberDie "großen Hitlerbiografien" (Bullock, Fest, Kershaw, Ullrich) versagen bei der Frage nach der Konstitution des Subjekts Hitler. Kein Wunder, denn die bürgerliche Psychologie hat für biografisches Arbeiten und Forschen kein sinnvolles begriffliches Repertoire anzubieten.

ISBN 978-3-86754-810-6       9,90 €  Portofrei       Bestellen

Seiten