Umweltschutz

Besser leben ohne Plastik. Tipps und Rezepte, die zeigen, wie es anders geht. Von Annelies Bunk und Nadine Schubert

Besser leben ohne Plastik.  Tipps und Rezepte, die zeigen, wie es anders geht. Von Annelies Bunk und Nadine SchubertDer Honig, den wir uns allmorgendlich aufs Brötchen schmieren, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste Plastikpartikel. Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden und ist mittlerweile überall - mit gravierenden Folgen für Umwelt und Gesundheit.Aber geht es wirklich nicht ohne? Anneliese Bunk und Nadine Schubert haben sich diese Frage vor zwei Jahren auch gestellt - und leben heute annähernd plastikfrei.
 
ISBN 978-3-86581-784-6     12,95 €  Portofrei     Bestellen
 

Ökologie, Frieden, Wachstumskritik. Von Wolfgang Harich

Ökologie, Frieden, Wachstumskritik. Von Wolfgang HarichSchriften aus dem Nachlass Wolfgang Harichs | Band 8

1975 erschien Harichs „Kommunismus ohne Wachstum“ – das erste Werk eines Marxisten, das sich mit den ökologischen Herausforderungen unserer Gegenwart beschäftigte. Harichs Thesen wurden seinerzeit breit diskutiert. Dies führte dazu, dass er in den folgenden Jahren sein ursprüngliches Konzept mehrfach überarbeitete und ergänzte.

ISBN 978-3-8288-3591-7     34,95 €  Portofrei     Bestellen

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen. Von Andreas Schlumberger

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen. Von Andreas SchlumbergerHeute schon die Welt gerettet? Manchmal ist es gar nicht schwer, etwas Gutes zu tun und dabei sogar noch Geld zu sparen. Andreas Schlumberger zeigt anhand von fünfzig Bereichen, was jeder Einzelne für die Umwelt tun kann.

ISBN 978-3-453-60328-8       8,99 €  Portofrei        Bestellen

Die Klimawende. Wie wir mit neuen Technologien unsere Atmosphäre retten. Von Tim Flannery

Die Klimawende. Wie wir mit neuen Technologien unsere Atmosphäre retten. Von Tim FlanneryDER Klimaexperte mit konkreten Lösungsansätzen für eine Klimawende - DAS Buch zur UN-Klimakonferenz in Paris 2015. Wir verfügen heute über eine Vielzahl von neuen Technologien, mittels deren der Klimawandel zumindest abgemildert werden kann.

ISBN 978-3-596-03378-2      16,99 €  Portofrei        Bestellen

Öko-Populismus. Von Fred Luks

Öko-Populismus. Von Fred LuksWarum einfache 'Lösungen', Unwissen und Meinungsterror unsere Zukunft bedrohen. Der Diskurs über Nachhaltigkeit hat ein Populismus-Problem. In komplizierten Zeiten haben einfache Lösungen auch dort Konjunktur, wo es um ökologische, soziale und wirtschaftliche Zukunftsfragen geht. Ökonomie-Populismus verspricht mehr vom selben: Technik, Innovation, Wachstum.

ISBN 978-3-7316-1100-4     19,80 €  Portofrei     Bestellen

Grüne Lügen. Von Friedrich Schmidt-Bleek

Grüne Lügen von Friedrich Schmidt-Bleek Nichts für die Umwelt, alles fürs Geschäft - wie Politik und Wirtschaft die Welt zugrunde richten. Schluss mit der grünen Volksverdummung! Deutschland tut etwas in Sachen Umweltschutz? Wir sind auf dem richtigen Weg? Von wegen! Während uns Politik und Wirtschaft mit sogenannter Umweltpolitik von Elektroauto bis Energiewende Sand in die Augen streuen, bleiben die dringendsten Reformen auf der Strecke.

ISBN 978-3-453-28057-1     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Kinder, die die Welt verändern. Von Anne Jankéliowitch und Yann Arthus-Bertrand

Kinder, die die Welt verändern von Anne JankéliowitchÜberschwemmungen legen ganze Dörfer lahm, Wälder werden abgeholzt und viele Tierarten sterben aus. Hast du auch das Gefühl, dass man etwas dagegen tun müsste, weißt aber nicht, wie?

ISBN 978-3-522-30371-2      16,99 €  Portofrei    Bestellen

Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss. Von John Bellamy Foster und Fred J Magdoff

Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss von John; Bellamy Foster und Fred J MagdoffSeit das Thema Umweltschutz ins gesellschaftliche Problembewusstsein selbst systemtreuer Bevölkerungsgruppen gerückt ist, wird von einem neuen "grünen Kapitalismus" gesprochen, der die Wunden der Natur nicht nur heilen, sondern gar dem herrschenden Wirtschaftssystem neuen konjunkturellen Schub verleihen soll. Klimawandel, Vergiftung der Meere und Trinkwasserressourcen, zunehmendes Artensterben, Verlust der Biodiversität sowie die Ausbreitung umweltbedingter Erkrankungen sind jedoch von jenem Wirtschaftssystem verursacht, um dessen Erhaltung es den Propheten des "grünen Kapitalismus" geht.

ISBN 978-3-942281-37-9   19,80 €  Portofrei    Bestellen

Seiten