I:DES

Zwischen Amok und Alzheimer. Von Götz Eisenberg

Zwischen Amok und Alzheimer. Von Götz EisenbergZur Sozialpsychologie des entfesselten Kapitalismus. Der im Namen des Neoliberalismus von der Leine gelassene Kapitalismus hat ein gesellschaftliches Klima der Kälte und Feindseligkeit entstehen lassen, das sich in den Menschen als psychische Frigidität, Rücksichtslosigkeit und Indifferenz reproduziert.

ISBN 978-3-95558-108-4     24,90 €  Portofrei     Bestellen

Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus. Von Patrick Schreiner

Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus. Von Patrick SchreinerWeit über Politik und Wirtschaft hinaus hat sich der Neoliberalismus in unserem Denken und im Alltagsleben verankert. Patrick Schreiner fragt nach den Mechanismen, durch die Menschen neoliberale Ansätze und Ideen als gut, angemessen und alternativlos akzeptieren.

ISBN 978-3-89438-573-6     11,90 €  Portofrei     Bestellen

Objektivität als professionelles Abgrenzungskriterium im Journalismus. Von Cornelia Mothes

Objektivität als professionelles Abgrenzungskriterium im Journalismus. Von Cornelia MothesEine dissonanztheoretische Studie zum Informationsverhalten von Journalisten und Nicht-Journalisten. Um im Internetzeitalter als Profession sichtbar zu bleiben, müssen Journalisten ihren Mehrwert gegenüber Bürgerjournalisten deutlicher herausstellen.

ISBN 978-3-8487-0546-7     69,00 €  Portofrei     Bestellen

Dr. Tod. Die lange Jagd nach dem meistgesuchten NS-Verbrecher. Von Nicholas Kulish u. Souad Mekhennet

Dr. Tod. Die lange Jagd nach dem meistgesuchten NS-Verbrecher. Von Nicholas Kulish u. Souad MekhennetMan nannte ihn "Doktor Tod" und "Schlächter von Mauthausen". Der SS-Arzt Dr. Aribert Heim war über Jahrzehnte der meistgesuchte NS-Verbrecher. 2009 gelang es den Journalisten Nicholas Kulish und Souad Mekhennet, seine Hinterlassenschaft in Kairo aufzuspüren. In ihrem spannend geschriebenen Buch verweben sie die Geschichte von Leben und Flucht Heims mit dem Bericht über die lange, fieberhafte Jagd nach ihm zu einem zeithistorischen Krimi.

ISBN 978-3-406-67261-3     24,95 €  Portofrei      Bestellen

Würzburger Notarhandbuch. 5. Aufl. 2017. Hrsg. Peter Limmer, Christian Hertel, Norbert Frenz und Jörg Mayer

Würzburger Notarhandbuch, m. CD-ROM. Inkl. OnlineausgabeDas Würzburger Notarhandbuch ist ein Ratgeber für alle Fälle. Es vermittelt Spezialwissen über alle Bereiche der notariellen Praxis, sowohl dem Berufsanfänger als Einstiegslektüre als auch dem erfahrenen Praktiker zu einem speziellen Problem.

ISBN 978-3-452-28835-6     249,00 €  Portofrei     Bestellen

Öko-Populismus. Von Fred Luks

Öko-Populismus. Von Fred LuksWarum einfache 'Lösungen', Unwissen und Meinungsterror unsere Zukunft bedrohen. Der Diskurs über Nachhaltigkeit hat ein Populismus-Problem. In komplizierten Zeiten haben einfache Lösungen auch dort Konjunktur, wo es um ökologische, soziale und wirtschaftliche Zukunftsfragen geht. Ökonomie-Populismus verspricht mehr vom selben: Technik, Innovation, Wachstum.

ISBN 978-3-7316-1100-4     19,80 €  Portofrei     Bestellen

Beschleunigung und Entfremdung. Von Hartmut Rosa

Beschleunigung und Entfremdung. Von Hartmut RosaDie rasante Beschleunigung des sozialen Lebens ist eines der hervorstechenden Merkmale der Gegenwart, wird in den Sozialwissenschaften aber häufig übersehen. Hartmut Rosa hat mit seinen maßgeblichen Untersuchungen diesbezüglich Grundlagenarbeit geleistet.

ISBN 978-3-518-58596-2     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Jeder stirbt für sich allein. Von Hans Fallada

Jeder stirbt für sich allein. Von Hans FalladaDie literarische Wiederentdeckung des Jahres. Der Tagesspiegel. Ein einzigartiges Panorama des Berliner Lebens in der Nazizeit: Hans Falladas eindringliche Darstellung des Widerstands der kleinen Leute avancierte rund 60 Jahre nach ihrer Entstehung zum überragenden Publikumserfolg in Deutschland und der Welt.

ISBN 978-3-7466-2811-0     12,99 € Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2013

Süßes Gift - Hilfe als Geschäft, Film (1 DVD) von Peter Heller

Süßes Gift - Hilfe als Geschäft, Film (1 DVD) von Peter HellerMacht Hilfe abhängig? Der Dokumentarfilm Süsses Gift Hilfe als Geschäft packt Tabus der immerwährend solidarischen Afrika Szene an. Anhand von drei Fallstudien aus Mali, Kenia und Tansania überprüft er die Wirkungen der Entwicklungshilfe aus Sicht der Afrikaner und fragt:

ISBN 4250128410434     17,99 €  Portofrei     Bestellen

Einführung des Kapitalismus in Russland. Von Gorbatschow zu Putin. Von Felix Jaitner

Einführung des Kapitalismus in Russland. Von Gorbatschow zu Putin. Von Felix JaitnerDie Auflösung der Sowjetunion war eine Bedingung zur Einführung des Kapitalismus in allen Nachfolgestaaten. Dabei entwickelte sich eine spezifische Eigendynamik, die bis heute den post-sowjetischen Raum prägt und immer wieder zu gewaltsamen Konflikten führt.

ISBN 978-3-89965-622-0     16,80 €  Portofrei       Bestellen

Seiten