Neu 2014-1.HJ

Die Kunst des klugen Fragens. Von Warren Berger

Die Kunst des klugen Fragens. Von Warren BergerVor der guten Antwort steht immer die noch bessere Frage. Auf originelle und spannende Weise beschreibt der Innovationsexperte Warren Berger wie bahnbrechende Ideen entstehen und wie man lernen kann, sich die Welt neu zu erfragen. Eine faszinierende Einführung in eine unterschätzte Kunst.

ISBN 978-3-8270-1196-1    19,99 €  Portofrei     Bestellen

Isabel. Von Feridun Zaimoglu

Isabel. Von Feridun ZaimogluFeridun Zaimoglu bleibt den gesellschaftlichen Randgebieten und ihren Bewohnern treu. Er wendet sich dem Leben einiger Großstadtkreaturen zu, die fern von Berliner Hipness und Touristenströmen ihre eigenen Wege gehen. Isabel ist eine schöne Frau, aber nicht mehr schön und jung genug, um weiter zu modeln, und nicht anerkannt genug, um als Schau-spielerin an die großen Rollen zu kommen.

ISBN 978-3-462-04607-6     18,99 €  Portofrei     Bestellen

Letztendlich sind wir dem Universum egal. Von David Levithan

Letztendlich sind wir dem Universum egal. Von David Levithan"Jeden Tag eine neue Identität? Heute Sohn reicher Eltern und morgen Tochter eines alleinerziehenden Vaters? David Levithan stellt in seinem Roman die Frage, wie es wäre, äußerlich stets verändert, dem ungeachtet im Inneren beständig zu sein.

ISBN 978-3-8414-2219-4     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Cradle to Cradle. Einfach intelligent produzieren. Von Michael Braungart u. William McDonough

Cradle to Cradle. Einfach intelligent produzieren. Von Michael Braungart u. William McDonoughAutos aus Autos? Schuhe als Düngemittel für unsere Balkonblumen? Zukünftig gibt es nur noch zwei Arten von Produkten: Verbrauchsgüter, die vollständig biologisch abgebaut werden können, und Gebrauchsgüter, die sich endlos recyclen lassen. Nicht weniger müssen wir produzieren, sondern verschwenderisch und in technischen und biologischen Kreisläufen.

ISBN 978-3-492-30467-2    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Von Ulrich Herbert

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Von Ulrich HerbertDeutschland im 20. Jahrhundert - das sind zwei Weltkriege, eine gescheiterte Demokratie, Hitler-Diktatur und Holocaust, ein 40 Jahre lang geteiltes Land. Aber es ist auch Sozialstaat, Wohlstand, Liberalisierung und Globalisierung, eine erfolgreiche Demokratie und die längste Friedensperiode der europäischen Geschichte.

ISBN 978-3-406-66051-1    39,95 € Portofrei      Bestellen

Indiens verdrängte Wahrheit. Von Georg Blume u. Christoph Hein

Indiens verdrängte Wahrheit. Von Georg Blume u. Christoph HeinStreitschrift gegen ein unmenschliches System. Indien, eine bewundernswerte Demokratie? Keineswegs! Die renommierten Asien-Korrespondenten Georg Blume und Christoph Hein klagen an: Diskriminierung, Bereicherung und Gleichgültigkeit verschulden jedes Jahr den Tod von Millionen von Menschen, vor allem von Frauen und Kindern.

ISBN 978-3-89684-154-4    17,00 €  Portofrei     Bestellen

Deutschland und die USA. Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Von Rolf Steininger

Deutschland und die USA. Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Von Rolf Steininger1945 lag Deutschland in Trümmern, die Deutschen waren militärisch geschlagen, entrechtet und geächtet. Für die Westdeutschen erwies sich der Kalte Krieg dann als Glücksfall: Im gemeinsamen Kampf gegen die sowjetische Erpressung der Berlin-Blockade fühlten sich Westdeutsche, Westberliner und Amerikaner zum ersten Mal seit 1945 als Verbündete.

ISBN 978-3-95768-002-0    89,00 €  Portofrei     Bestellen

Ein zweiter Staat im Zweistromland? Von Christoph Günther

Ein zweiter Staat im Zweistromland? Von Christoph GüntherGenese und Ideologie des Islamischen Staates Irak. Zehn Jahre nach dem Einmarsch amerikanischer Streitkräfte in den Irak 2003 kommt das Land immer noch nicht zur Ruhe. Der Dritte Golfkrieg und die folgende Besatzung des Iraks veränderten das soziale Gefüge grundlegend und führten auch zu gewalttätigen Konflikten unter den verschiedenen Bevölkerungsgruppen, die bis heute anhalten.

ISBN 978-3-95650-036-7     58,00 €  Portofrei     Bestellen

Der lange Atem. Von Nina Jäckle

Der lange Atem. Von Nina JäckleDer lange Atem spielt eineinhalb Jahre nach der verheerenden Fukushima-Tsunami-Katastrophe in einer der betroffenen japanischen Provinzen. Ein Inspektor, früher zuständig fürs Zeichnen von Phantombildern gesuchter Krimineller, ist nach dem Tsunami mit seiner Frau in deren zerstörtes Heimatstädtchen zurückgekehrt.

ISBN 978-3-86351-077-0    19,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten