Mythologie

Atheismus für Anfänger. Warum wir Gott für ein sinnerfülltes Leben nicht brauchen von Richard Dawkins

Gottlos glücklich - Ein sinnstiftendes Buch für junge Menschen

Brauchen wir Gott, um gute Menschen zu sein? Wie entscheiden wir, was gut oder böse ist? Und woran können wir glauben? Ein Leitfaden für Kinder aus der Feder des wichtigsten Evolutionsbiologen unserer Zeit. Es ist schön, die Geschichte der Arche Noah zu hören, aber besser, sie zu hinterfragen. Kann Jesus ein Vorbild sein, auch wenn ich nicht an Gott glaube? Richard Dawkins schreibt eine Anleitung für Jugendliche. Er zeigt, wie sie ihre Überzeugungen aus wissenschaftlichen Fakten gewinnen können - und sich vom Glauben emanzipieren und zu selbstbestimmten Menschen heranwachsen.

ISBN 978-3-550-20044-1     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Aborigines Australiens. Von Gerhard Leitner

Im Mittelpunkt dieser Geschichte der Aborigines von der Urzeit bis heute stehen die materielle, geistige, künstlerische und religiöse Kultur sowie politische Fragen, die besonders in den letzten Jahrzehnten aufgeworfen wurden. Das Buch ist zwangsläufig aus europäischer Perspektive geschrieben, vermeidet aber weitgehend Werturteile und lässt Aborigines authentisch zu Wort kommen, wo immer das möglich ist.

ISBN 978-3-406-72993-5     9,95 €  Portofrei     Bestellen

Hinter dem Horizont. Eine Geschichte der Weltbilder. Von Ernst Peter Fischer

Was ist die Welt, und wie sieht sie aus? So lautet eine der ältesten Fragen der Menschheit, und noch heute begegnen wir ihr nicht anders als in Urzeiten: Wir entwerfen Weltbilder, die da anfangen, wo unsere Sinneswahrnehmung aufhört. Ernst Peter Fischer erzählt so spannend wie lehrreich die Geschichte jener Bilder, die den Menschen und seine Zeit spiegeln und zugleich fundamental prägen: von der babylonischen Vorstellung einer Scheibe unter dem Firmament, die sich auch im Alten Testament findet, über den Lebensbaum der Maya, der Himmel und Erde, Leben und Tod verbindet, bis hin zu den Aufnahmen, die den Erdball erstmals aus dem All zeigten.

ISBN 978-3-87134-182-3    22,95 €  Portofrei     Bestellen

Das Erscheinen des Dionysos. Antike Mythologie und moderne Metapher. Von Karl Heinz Bohrer

Das Erscheinen des Dionysos. Antike Mythologie und moderne Metapher. Von Karl Heinz BohrerWurde Dionysos erst in der Moderne dionysisch? Dionysos, Sohn des Zeus, Gott der Ekstase, wurden viele Eigenschaften zugeschrieben. Aber nur eine unterscheidet ihn von allen anderen Göttern:

ISBN 978-3-518-58618-1      29,95 €  Portofrei      Bestellen

Grenzgänger. Rebellen, Frevler und Heroen in antiken Mythen. Von Eugen Drewermann

Grenzgänger. Rebellen, Frevler und Heroen in antiken Mythen. Von Eugen DrewermannDen Sisyphos und andere rebellische Heldinnen und Helden der griechischen Sagen bestrafen die Götter grausam in der Unterwelt. Diese klassischen Mythen über rachsüchtige Götter prägen die Vorstellungen vieler Menschen bis heute.

ISBN 978-3-8436-0663-9     44,00 € Portofrei      Bestellen

Wie Frauen die Welt erschufen. Mythen, Märchen und Legenden. Hrsg. v. Frederik Hetmann

Wie Frauen die Welt erschufen. Mythen, Märchen und Legenden. Hrsg. v. Frederik HetmannRund um den Globus sind die ältesten Gottheiten weiblichen Geschlechts: Die Völker verehrten sie als Urmutter, als Meerfrau und als Lebensspenderin. Von ihnen erzählen die Mythen und Gesänge, Märchen und Sagen, die Frederik Hetmann aus verschiedenen Kulturen und Kontinenten zusammengetragen hat.

ISBN 978-3-293-20655-7     12,95 €  Portofrei      Bestellen

Der Feuerdieb, Ladrón del Fuego. Von Ana Paula Ojeda u. Juan Palomino

Der Feuerdieb, Ladrón del Fuego. Von Ana Paula Ojeda u. Juan PalominoEin Bilderbuch aus Mexiko. Un libro ilustrado de México. In einer Welt vor unserer Zeit macht sich ein kleiner pelziger Dieb auf den Weg zu den Göttern hoch oben auf dem Berg. Er holt für die Menschen das Licht des Feuers und versteckt es geschickt in seiner Beuteltasche.

ISBN 978-3-905804-62-1    15,90 €  Portofrei     Bestellen