Mandelbaum

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan 4.Erw. Auflage. Von Thomas Schmidinger

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan. Von Thomas SchmidingerNach jahrzehntelanger Unterdrückung durch das arabisch-nationalistische Baath-Regime gelang es den syrischen KurdInnen im Windschatten des Aufstands gegen das Regime 2012, den Großteil ihrer Siedlungsgebiete zu übernehmen.

ISBN 978-3-85476-665-0      18,00 €  Portofrei     vergriffen

Caliban und die Hexe. Von Silvia Federici

Caliban und die Hexe. Von Silvia FedericiFrauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation. Enteignung und Ausbeutung im Übergang zum Kapitalismus Caliban und die Hexe ist eine Geschichte des weiblichen wie auch des kolonialisierten Körpers während des Übergangs zum Kapitalismus.

ISBN 978-3-85476-615-5     24,90 €  Portofrei     vergriffen

Wir übernehmen. Von Juan Pablo Hudson

Wir übernehmen. Von Juan Pablo HudsonSelbstverwaltete Betriebe in Argentinien - eine militante Untersuchung. Argentinien 2001: Krise, Aufstand, Sturz der Regierung und neue Formen der Selbstorganisierung. Statt der Pleite zuzusehen, übernahmen Arbeiter_innen ihre Betriebe. Trotz aller Widrigkeiten bestehen die meisten heute immer noch, neue kommen hinzu.

ISBN 978-3-85476-632-2     16,90 €  Portofrei       vergriffen

Klasse gemacht! Beiträge zur Aktualität der Klassentheorie. Von Slave Cubela

Klasse gemacht! Beiträge zur Aktualität der Klassentheorie. Von Slave CubelaObgleich der Klassenbegriff gegenwärtig eine Renaissance feiert und viele Entwicklungen, wie die seit 2008 anhaltende Wirtschaftskrise oder die mit ihr einhergehenden Krisenproteste, als Anstoß dienen könnten das klassentheoretische Denken von links zu schärfen, besteht diesbezüglich im deutschsprachigen Raum ein größerer Nachholbedarf.

ISBN 978-3-85476-634-6       15,00 €  Portofrei       vergriffen

Lob des Kommunismus 2.0. Von Martin Birkner

Lob des Kommunismus 2.0 von Martin BirknerAngesichts der gegenwärtigen Krise des Kapitalismus besteht kein Mangel an differenzierten Analysen jener Entwicklungen, die dazu geführt haben. Nach Alternativen zum Krisenkapitalismus gefragt, werden jedoch nur allzu oft Rezepte aus der politischen Garküche des 20. Jahrhunderts präsentiert. Gegen diese meist am Staat orientierten Scheinalternativen präsentiert Martin Birkner eine Strategie, die vielen auf den ersten Blick als mindestens ebenso antiquiert erscheint: Den Kommunismus. In der Tradition des italienischen (Post)-Operaismus wird dabei jedoch ein Kommunismus präsentiert, der sich weder über Parteien noch in positivem Bezug auf den Staat realisieren lässt, sondern nur durch die Selbstorganisation der Multitude als "Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt" (Marx) Wirklichkeit werden kann.

ISBN 978-3-85476-625-4     10,00 €  Portofrei     vergriffen

Neoliberalyse. Wider die Ökonomisierung unseres Alltags. Von Christopher Stark

Neoliberalyse. Wider die Ökonomisierung unseres Alltags. Von Christopher StarkIn diesem Buch werden die Auswirkungen eines "real existierenden Neoliberalismus" in Alltag und Gesellschaft analysiert. Aus medialen Auszügen, Werbebotschaften und Zitaten werden zentrale Aussagen herausgestrichen und kritisch, prägnant und undogmatisch beleuchtet.


ISBN 978-3-85476-635-3       19,90 €  Portofrei        vergriffen

Das Massaker von Marikana. Widerstand und Unterdrückung von ArbeiterInnen in Südafrika. Von Peter Alexander, Thapelo Lekgowa und Botsang Mmope

Das Massaker von Marikana. Widerstand und Unterdrückung von ArbeiterInnen in Südafrika. Von Peter Alexander, Thapelo Lekgowa und Botsang MmopeRassistischer Kapitalismus in Südafrika. Am 16. August 2012 werden in Marikana 34 Minenarbeiter, im Streik für die Anhebung von Mindestlöhnen, von der Polizei kaltblütig ermordet. Es ist das größte staatliche Massaker an Bewohner_innen Südafrikas seit dem formellen Ende der Apartheid. In den Massenmedien sind es jedoch die Arbeiter_ innen, die kriminalisiert werden; es heißt, die Polizei hätte aus Notwehr gehandelt. Das Buch setzt dem die bisher marginalisierte Sicht der Arbeiter_innen entgegen.

ISBN 978-3-85476-628-5      19,90 € Portofrei        vergriffen

Verleitung zum Aufstand. Aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung. Von Michael Genner

Verleitung zum Aufstand. Aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung. Von Michael GennerMichael Genner schreibt über seinen jahrzehntelangen Versuch, Verfolgte zu schützen, Menschenrechte zu verteidigen: von der Spartakus- Kampagne "Öffnet die Heime" bis zur Flüchtlingshilfe bei "Asyl in Not".

ISBN 978-3-85476-616-2      19,90 €  Portofrei       vergriffen

iSlaves. Ausbeutung und Widerstand in Chinas Foxconn-Fabriken. Von Pun Ngai

iSlaves. Ausbeutung und Widerstand in Chinas Foxconn-Fabriken. von Pun NgaiDer taiwanesische Konzern Foxconn beschäftigt allein in China mehr als eine Million Menschen. Als weltweit größter Auftragsfertiger für Elektronik produziert Foxconn für Apple und andere Marken.

ISBN 978-3-85476-620-9     19,90 €  Portofrei       vergriffen

Seiten