Würzburg

Lebensart genießen - in und um Würzburg. Hrsg. von Oliver van Essenberg

Lebensart genießen - in und um Würzburg. Hrsg. von Oliver van EssenbergGenießen mit allen Sinnen. Würzburg, Hauptstadt Unterfrankens, mainfränkische Weinmetropole, soundsovielt größte Stadt Bayerns, etc. Das sind die Fakten. Fakten aber geben nicht den Charakter einer Stadt und einer Region wieder.

ISBN 978-3-9813799-3-8     19,80 €   Portofrei       Bestellen

Geschichte des fränkischen Weinbaus. Hrsg. von Andreas Weber u. Jesko Graf zu Dohna

Geschichte des fränkischen Weinbaus. Hrsg. von Andreas Weber u. Jesko Graf zu DohnaIn Franken entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten eine große Blüte im Weinbau, im Weintourismus und in der Weingastronomie. Angesichts der großen Bedeutung des Frankenweins für das Image Frankens ist es höchste Zeit, das Thema Weinbau mit all seinen Nebenaspekten erstmals auch historisch fundiert zu erforschen und darzustellen.

ISBN 978-3-86222-028-1    29,90 €   Portofrei     Bestellen

Und wo klickst Du?

Click local buy localWürzburger Buchhändler gehen in die Offensive

von unserem Mitarbeiter Manfred Kunz Erstveröffentlichung: in "Die Nummer". Ausgabe 80   Monat 11/12 2012

Die rapide Veränderung der Innenstädte hat auch Würzburg längst erfasst. Seit Jahren hat sich die Fußgängerzone in eine Aneinanderreihung von Filialen bundesweit operierender Ketten verwandelt, der klassische Einzelhändler mit seinem individuellen Geschäftsmodell ist auch in Würzburg aus dem Zentrum weitgehend verschwunden. Während die vom gleichermaßen Lobby-gesteuerten wie geltungssüchtigen Baureferenten geprägte städtische Bauverwaltung und Teile des Stadtrates mit der – nach wie vor fragwürdigen und auch politisch umstrittenen – Bebauung jenes Areals, auf dem immer noch der denkmalgeschützte Bau des Mozart-Gymnasiums steht,

Seiten