Recht

Strafrecht / StPO von Rolf Krüger und Christian Sommer

Die Aufbauschemata zeigen Ihnen alle Haupt- und Unterschemata des Allgemeinen Teils, helfen Ihnen, die in einem Fall einschlägigen Tatbestände zu finden und vollständig durchzuprüfen und leiten Sie durch die wichtigsten strafprozessualen Fragestellungen. Die wichtigsten Definitionen in den jeweiligen Schemata.

ISBN 978-3-86752-366-0     14,90 €  Portofrei     vergriffen

Fälle zum Besonderen Verwaltungsrecht. Von Gerald Sander und Susanne Förster

Das Fallbuch bietet anhand von 20 Fällen und einer Originalexamensklausur eine Trainingsmöglichkeit für die Große Übung im Öffentlichen Recht und vermittelt die Grundlagen für das Examen. Der Band erörtert Grundprobleme aus dem Verwaltungsrecht auf der Basis der examensrelevanten Gebiete des Besonderen Verwaltungsrechts.

ISBN 978-3-406-66088-7     22,90 €  Portofrei     Bestellen

Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch. Mit Freischaltnummer zum Herunterladen der Vertragsmuster in Dateiform (ohne Anmerkungen).. 12., neu bearb. Aufl. 2017

Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch, 10., neu bearb. Aufl., m. DVD-ROM. Von Günter SchaubDas Arbeitsrechtliche Formular- und Verfahrenshandbuch ist die praxisgerechte Ergänzung zum Arbeitsrechts-Handbuch. Es enthält zahlreiche Formulare und Muster zum Individualarbeitsrecht (alle Vorgänge vom Beginn bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses), Kollektivarbeitsrecht (Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmung, Betriebsvereinbarungen) und Verfahrensrecht (Vorlagen bei Gerichten aller Instanzen, Zwangsvollstreckung, gerichtliche Verfügungen).
Alle Klauseln sind individuell kombinierbar und über den Online-Zugang verfügbar. Ausführliche Erläuterungen und Hinweise unterstützen die sinnvolle Verwendung der Muster.

ISBN 978-3-406-70290-7      99,00 €  Portofrei        Bestellen

Völkerrecht und Machtpolitik in den internationalen Beziehungen. Von Norman Paech und Gerhard Stuby

Völkerrecht und Machtpolitik in den internationalen Beziehungen von Norman Paech und Gerhard Stuby. Neuauflage April 2013Ein Völkerrechts-Standardwerk, in dem "Fachwissen mit kritisch-gesellschaftlichem Engagement verbunden und dies auch noch verständlich vermittelt" (Das Parlament) wird für Juristen, Journalisten und Politikwissenschaftler. Die Grundkonflikte im Nahen und Mittleren Osten haben sich zu Kriegen ausgeweitet, die die alten Normen des Kriegsverbots gesprengt haben und seine Fesseln vollends zu sprengen drohen. Die Kluft der Armut zwischen Süd und Nord hat sich vergrößert, ohne dass die reichen Staaten zwischen Kyoto und Rio bereit wären, das alte Projekt einer "Neuen Internationalen Wirtschaftsordnung" von 1974 wiederzubeleben.

ISBN 978-3-89965-041-9       60,00 €  Portofrei       Bestellen

Glanz und Elend der Grundrechte. Von Heribert Prantl

Das Grundgesetz war der Motor für die geglückte Modernisierung der deutschen Gesellschaft. Doch von einem Stolz auf die Bürger- und Freiheitsrechte spürt man im politischen Alltag viel zu wenig, seitdem ein ungeschriebenes "Grundrecht auf Sicherheit" zum Super-Grundrecht aufgestiegen ist.

ISBN 978-3-426-27650-1     18,00 €  Portofrei     vergriffen

Die Menschenrechtslage in Palästina und anderen besetzten arabischen Gebieten. Bericht vom UN-Menschenrechtsrat

Die Menschenrechtslage in Palästina und anderen besetzten arabischen Gebieten vom UN-MenschenrechtsratDie Lage in den arabischen Gebieten wird nach dem arabischen Frühling immer undurchsichtiger. Konflikte und Gewaltausbrüche sind dabei nicht selten zu beobachten. (Was der Mensch dem Menschen antut kann nicht immer verstanden, jedoch wenigstens analysiert werden).

ISBN 978-3-88975-222-2     8,00 €  Portofrei     Bestellen

Reden vor Gericht. Plädoyers in Text und Ton. mit Audio CD von Heinrich Hannover

Reden vor Gericht. Plädoyers in Text und Ton. mit Audio CD von Heinrich HannoverHeinrich Hannover hat als Strafverteidiger Geschichte geschrieben. Hier sind Plädoyers aus dem Bereich des politischen Strafrechts wie dem der »nichtpolitischen« Kriminalität zusammengestellt und zeitgeschichtlich eingeordnet. Etliche Verfahren haben aufgrund der Prominenz der Beteiligten große Beachtung gefunden. So die gegen Lorenz Knorr wegen »Beleidigung« von Hitler-Generälen als Massenmörder (1964), gegen Daniel Cohn-Bendit wegen Landfriedensbruch (1968), gegen Karl Heinz Roth (1977) und Astrid Proll (1979/80), die trotz falscher Zeugenaussagen von Polizeibeamten von der Anklage des Mordes und Mordversuches freigesprochen wurden, und gegen Hans Modrow wegen Wahlfälschung (1993).

ISBN 978-3-89438-506-4      19,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten