Symposium Krieg

Dossier: 1914-2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg. Ursachen, Lehren, Gedenken, Erinnerungen -> zu den Beiträgen

Kohle, Öl und Krieg. Von Ingrid Krau

Kohle, Öl und Krieg. Von Ingrid KrauAuf den ersten Blick sind es Stationen eines unspektakulären Lebens: des Vaters Kindheit in Niederschlesien, Gymnasium in den zwanziger Jahren, Studium des Bergbaus in Clausthal (Harz), ab 1931 Anstellung bei der DEA in der Braunkohle (Borna, Meuselwitz), ab 1937 in der Berliner Konzernzentrale, ab 1942 Technischer Direktor im Elsass (Pechelbronn), Juni 1945 Rückversetzung nach Borna, 1946 Flucht in den Westen, Neustart im Ruhrgebiet, Entlassung 1960.

ISBN 978-3-88747-316-7    19,80 €  Portofrei      Bestellen

Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter. Von Sabine Bode

Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter. Von Sabine BodeDie 50erJahre: Zeit des Wirtschafts wunders und des Neuanfangs. Doch in den Familien der Nachkriegskinder ging es engherzig zu. Das Buch hilft Angehörigen dieser Generation, die Ungereimtheiten in der eigenen Biographie zu verstehen und für sich neue Ressourcen zu entdecken.

ISBN 978-3-608-98052-3     9,95 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Wege ohne Heimkehr. Die Armenier, der Erste Weltkrieg und die Folgen. Hrsg. v. Corry Guttstadt

Wege ohne Heimkehr. Die Armenier, der Erste Weltkrieg und die Folgen. Hrsg. v. Corry GuttstadtDieses Buch will in Form einer historisch-literarischen Anthologie ein Zeichen gegen das Vergessen setzen und an den Massenmord erinnern, aber auch das Leben der Armenier vor und nach dem Ersten Weltkrieg darstellen.

ISBN 978-3-86241-440-6    19,80 €  Portofrei     Bestellen

Die Weltbeherrscher. Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA. Von Armin Wertz

Die Weltbeherrscher. Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA. Von Armin WertzDie einzige vollständige Chronik aller US-Operationen. Seit ihrer Unabhängigkeit 1776 führten die Vereinigten Staaten zahlreiche Kriege (wobei sie tatsächlich nur fünfmal offiziell den Krieg erklärten). Hunderte Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, alleine im neunzehnten Jahrhundert über hundertmal.

HC: ISBN 978-3-86489-088-8     24,99 €  Portofrei     Vergriffen
TB:  ISBN 978-3-86489-169-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Täter. Von Harald Welzer

Täter. Von Harald WelzerWie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden. Über den Holocaust ist viel geschrieben worden, aber die wichtigste Frage, ist bis heute nicht beantwortet: Wie waren all die ganz normalen Männer , gutmütigen Familienväter und harmlosen Durchschnittsmenschen imstande, massenhaft Menschen zu töten?

ISBN 978-3-596-16732-6     10,95 €  Portofrei      Bestellen

Der Erste Weltkrieg, 3 Audio-CDs. Von Cjristian Blees u. Frank Eckhardt

Der Erste Weltkrieg, 3 Audio-CDs. Von Cjristian Blees u. Frank EckhardtDie URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS. Nach hundert Jahren ist es an der Zeit, Ursachen, Verlauf und Auswirkungen des Ersten Weltkriegs einer Analyse zu unterziehen. Was waren die Gründe für den Zusammenbruch der europäischen Ordnung 1914? Was folgte daraus?

ISBN 978-3-8445-1200-7     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Der letzte Kampf. Berlin 1945. Von Cornelius Ryan

Der letzte Kampf. Berlin 1945. Von Cornelius RyanAm 16. April 1945 um vier Uhr morgens bricht an der Oderfront das russische Trommelfeuer los: Zeichen für die Rote Armee zum Sturm auf Berlin. Zum gleichen Zeitpunkt zieht sich die 9. US-Armee auf Befehl von Eisenhower auf die Elbe zurück. Deutsche Generäle versuchen mit dem buchstäblich letzten Aufgebot, die Sowjettruppen so lange wie möglich aufzuhalten.

ISBN 978-3-8062-3026-0     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Ernstfall Angriffskrieg. Von Jürgen Rose

Angriffskrieg ist das schwerste aller Verbrechen. Das vereinigte Deutschland ist daran beteiligt – und belügt sich selbst darüber. »Wir führen keinen Krieg«, behauptete Kanzler Schröder 1999 an dem Tag, als der Bombenkrieg gegen Jugoslawien begann, und seit Jahren gilt diese Sprachregelung auch für den immer verlustreicheren Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan. Der Generalbundesanwalt hat Klagen gegen die verantwortlichen Politiker mit der Begründung zurückgewiesen: Es sei zwar strafbar, einen Angriffskrieg vorzubereiten, nicht aber, ihn zu führen – eine Zumutung für Moral und Verstand.

ISBN 978-3-9808137-2-3     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten