I:DES

Ausgrenzungen. Brutalität und Komplexität in der globalen Wirtschaft. Von Saskia Sassen

Ausgrenzungen. Brutalität und Komplexität in der globalen Wirtschaft. Von Saskia SassenEine klare und harte Kritik der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts. Zunehmende Ungleichheit, krasse Einkommensunterschiede, Flüchtlinge, Zerstörung von Land, Wasserknappheit: Die aktuellen Verwerfungen in der globalisierten Welt können nicht mehr mit den üblichen Begriffen von Armut und Ungerechtigkeit verstanden werden.

ISBN 978-3-10-002402-2      24,99 €  Portofrei      Bestellen

Sag alles ab! Plädoyers für den lebenslangen Generalstreik. Hrsg. v. Haus Bartleby

Sag alles ab! Plädoyers für den lebenslangen Generalstreik. Hrsg. v. Haus BartlebyEin Plädoyer für die Weltrevolution mit Stil - das Buch über Karriereverweigerung und das Ende der neoliberalen Epoche. 'Was könnten wir nicht alles, wenn wir dürften, wie wir wollten - wenn wir einfach alles sausen ließen, die große Verweigerung im Kleinen ausriefen.

ISBN 978-3-89401-824-5     14,90 €  Portofrei      Bestellen

I Fusilemos la noche! / Erschießen wir die Nacht!, m. DVD. Von Roque Dalton

I Fusilemos la noche! / Erschießen wir die Nacht!, m. DVD. Von Roque DaltonEine Auswahl seiner besten Gedichte. Spanisch und Deutsch. Und der preisgekrönte Film von Tina Leisch über den revolutionären lateinamerikanischen Schriftsteller. Eine Auswahl der besten Gedichte des revolutionären Schriftstellers Roque Dalton, übersetzt von Erich Hackl und Tina Leisch.

ISBN 978-3-7084-0553-7     17,90 €  Portofrei      Bestellen

Kondratieffs Gedankenwelt. Von Erik Händeler

Kondratieffs Gedankenwelt. Von Erik HändelerDie Chancen im Wandel zur Wissensgesellschaft. Kondratieffs Gedankenwelt bietet einen völlig anderen Blick auf unsere Wirtschaft. (Erik Händeler) Da sitzt jemand 1938 in einem sibirischen Gulag und wartet auf seine Hinrichtung.

ISBN 978-3-943172-06-5     9,95 € Portofrei      Bestellen

Wolfgang Abendroth oder: "Rote Blüte im kapitalistischen Sumpf". Hrsg. v. Gregor Kritidis

Wolfgang Abendroth oder: "Rote Blüte im kapitalistischen Sumpf". Hrsg. v. Gregor Kritidis"Rote Blüte im kapitalistischen Sumpf". Diese Charakterisierung im Rheinischen Merkur aus dem Jahre 1956 galt Wolfgang Abendroth (1906-1985), dem umstrittensten marxistischen Staatsrechtler in Deutschland.

ISBN 978-3-320-02318-8     9,90 €  Portofrei      Bestellen

Schuberts Winterreise. Lieder von Liebe und Schmerz. Von Ian Bostridge

Schuberts Winterreise. Lieder von Liebe und Schmerz. Von Ian BostridgeSchuberts Winterreise, vollendet in den letzten Monaten seines kurzen Lebens, ist eines der eindrucksvollsten und rätselhaftesten Meisterwerke der europäischen Kultur. Einst geschrieben für intime Gelegenheiten, füllt der Liederzyklus heute die größten Konzertsäle der Welt.

ISBN 978-3-406-68248-3     29,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Erfindung des Individuums. Der Liberalismus und die westliche Welt. Von Larry Siedentop

Die Erfindung des Individuums. Der Liberalismus und die westliche Welt. Von Larry SiedentopMehr denn je geraten unsere bisher für selbstverständlich gehaltenen westlichen Werte unter Druck. Der sich rasant ausbreitende islamische Fundamentalismus, aber auch das autoritäre China treten als machtvolle Antipoden zum westlichen Liberalismus, zur Idee der Freiheit und des Rechts des Individuums auf die Bühne der Weltgeschichte.

ISBN 978-3-608-94886-8     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Seiten