Krisentheorie

Aufhebung des Kapitalismus. Die Ökonomie einer Übergangsgesellschaft. Hrsg.: Marxistische Abendschule Hamburg

Aufhebung des Kapitalismus. Die Ökonomie einer Übergangsgesellschaft. Hrsg.: Marxistische Abendschule HamburgEin Ende der gegenwärtigen Wirtschaftskrise ist nach wie vor nicht in Sicht: Rezession, Rekordarbeitslosigkeit, Deflationsgefahr prägen Europa und andere Regionen der Welt. In einer solchen Situation ist das Streben nach einer Gesellschaft, die nicht länger vom Prinzip der Profitmaximierung bestimmt ist, von höchster Aktualität.

ISBN 978-3-86754-319-4     19,00 €  Portofrei      Bestellen

Irrationaler Überschwang. Von Robert J. Shiller

Irrationaler Überschwang. Von Robert J. ShillerEr hat die Technologieblase vorhergesagt und vor der Immobilienblase warnte er ebenfalls frühzeitig. Nun analysiert Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert Shiller die aktuelle Situation an den Finanzmärkten - und warnt erneut. Mit seiner Theorie des "Irrationalen Überschwangs" zeigt Nobelpreisträger Robert Shiller, dass Euphorie seitens der Akteure die Märkte auf unhaltbare und gefährliche Niveaus treiben kann.

ISBN 978-3-86470-253-2     29,99 €  Portofrei      Bestellen

Finanzkrieg. Angriff auf den sozialen Frieden in Europa. Von Wolfgang Hetzer

Finanzkrieg. Angriff auf den sozialen Frieden in Europa. Von Wolfgang HetzerDer Kapitalismus ist heute zu einer akuten Bedrohung der Stabilität des Weltwirtschaftssystems geworden. Der amoralische Irrwitz der Finanzmarktakteure und die Entscheidungsschwäche der Politik haben nicht nur zur flächendeckenden Vernichtung von Volksvermögen geführt.

ISBN 978-3-86489-519-7    16,99 €  Portofrei     E-Book bestellen

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim Szepanski

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim SzepanskiNon-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus. Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel von 2008 entzündete sich in der akademischen Debatte ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse der Struktur des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit und der aufgeregten Forderung nach Regulierung der Finanzmärkte ersetzte.

ISBN 978-3-944233-23-9     38,00 €  Portofrei     Bestellen

Die große Entwertung. Von Ernst Lohoff u. Norbert Trenkle

Die große Entwertung. Von Ernst Lohoff u. Norbert TrenkleIm globalen Finanzmarktcrash entladen sich die Widersprüche der kapitalistischen Gesellschaft. Der akute Krisenschub nimmt zwar von den Finanzmärkten seinen Ausgang, die Ursachen liegen aber tiefer. Was Marx anhand der Krisen des 19. Jahrhunderts nachgewiesen hat, gilt erst recht für das Weltwirtschaftsbeben unserer Tage.

ISBN 978-3-89771-495-3     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Kleine Geschichte der Krisenrevolten. Ein schwarz-roter Leitfaden. Von Findus u. Torsten Bewernitz

Kleine Geschichte der Krisenrevolten. Ein schwarz-roter Leitfaden. Von Findus u. Torsten BewernitzAnna und Jens arbeiten im CallCenter. Vom Fenster aus ist das Occupy-Camp zu sehen aber was hat das eigentlich mit ihren Arbeitsbedingungen zu tun?

ISBN 978-3-89771-569-1    9,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten