Tod

Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling. Von Sjoerd Kuyper

Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling. Von Sjoerd KuyperEs war ein Sonntag, an dem man sicher war, alles zu können. Fliegen zum Beispiel. Was Kos stattdessen gerade erlebt, gleicht eher einer Bruchlandung: der Herzinfarkt seines Vaters, der mehr ist als sein bester Freund, drei starrköpfige Schwestern, mit denen er das Familienhotel am Laufen halten muss.

ISBN 978-3-522-30394-1     14,99 €  Portofrei      Bestellen

Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling. Von Sjoerd Kuyper

Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling. Von Sjoerd KuyperEs war ein Sonntag, an dem man sicher war, alles zu können. Fliegen zum Beispiel. Was Kos stattdessen gerade erlebt, gleicht eher einer Bruchlandung: der Herzinfarkt seines Vaters, der mehr ist als sein bester Freund, drei starrköpfige Schwestern, mit denen er das Familienhotel am Laufen halten muss.

ISBN 978-3-522-30394-1      14,99 €  Portofrei      Bestellen

Das Menchenschlachthaus. Visionen von Krieg Erster und Zweiter Teil. Von Wilhelm Lamszus

Das Menchenschlachthaus. Visionen von Krieg Erster und Zweiter Teil. Von Im Sommer 1912 publizierte der Hamburger Reformpädagoge und Pazifist Wilhelm Lamszus mit seinem Roman Das Menschenschlachthaus eine wirklichkeitsnahe und eindringliche Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg.

ISBN 978-3-943425-38-3     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Das Schicksal ist ein mieser Verräter. Von John Green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John GreenDas Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gewann den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 (Preis der Jugendjury). Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen, und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur.

ISBN 978-3-423-62583-8     9,95 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Géricault. Bilder auf Leben und Tod. Hrsg. Gregor Wedekind und Max Hollein

Géricault. Bilder auf Leben und Tod. Hrsg. v. Gregor Wedekind u. Max HolleinKatalog zu den Ausstellungen Frankfurt Schirn Kunsthalle, 2013/2014 u. Gent Museum voor Schone Kunsten Gent, 2014. Der früh verstorbene Maler Théodore Géricault (1791 - 1824) zählt zu den Wegbereitern der französischen Romantik.

ISBN 978-3-7774-2077-6     39,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten