Zsolnay

Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift. Von Konrad Paul Liessmann

Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift. Von Konrad Paul LiessmannNiemand weiß mehr, was Bildung bedeutet, aber alle fordern ihre Reform. Ein Markt hat sich etabliert, auf dem Bildungsforscher und -experten, Agenturen, Testinstitute, Lobbys und nicht zuletzt Bildungspolitiker ihr Unwesen treiben.

ISBN 978-3-552-05700-5       HC 17,90 €  Portofrei        Bestellen

ISBN 978-3-492-30850-2       TB   9,99 €  Portofrei        Bestellen

Familienbrand. Weltschev-Trilogie - Bd.1. Von Vladimir Zarev

Familienbrand. Von Vladimir ZarevVladimir Zarev, den nicht nur Dimitré Dinev als einen der wichtigsten Autoren in Bulgarien ansieht, erzählt im Roman "Familienbrand" die Familiengeschichte der Weltschevs. Petruniza, die Witwe des alten Assen Weltschev, lebt mit ihren fünf Kindern in Widin, einer verschlafenen Kleinstadt am Unterlauf der Donau.

ISBN 978-3-552-06098-2      25,90 €  Portofrei      Bestellen

Der Thronfolger. Ein Franz-Ferdinand-Roman. Von Ludwig Winder

Der Thronfolger. Ein Franz-Ferdinand-Roman. Von Ludwig WinderSonntag, 28. Juni 1914, 10.45, Sarajevo, Ecke Franz-Joseph-Straße/Appelkai: Mit zwei Pistolenschüssen tötet der 19-jährige Gavrilo Princip den Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Frau Sophie. Einen Monat später erklärt Österreich dem Königreich Serbien jenen Krieg, der den Ersten Weltkrieg auslöst.

ISBN  978-3-552-05673-2      26,00 €  Portofrei        Bestellen

Otto Neurath. Eine politische Biographie. Von Günther Sandner

Otto Neurath. Eine politische Biographie. Von Günther SandnerOtto Neurath war eines "der am meisten vernachlässigten Genies des 20. Jahrhunderts", so der amerikanische Kulturhistoriker William Johnston. Was und wer Otto Neurath (1882 bis 1945) wirklich war, das beantwortet der Historiker Günther Sandner in der ersten umfassenden Biographie über den vielseitigen Ökonomen, der auch als Aufklärer, Sozialist, Utopist, als prägender Graphikdesigner, Museumsdirektor, Filmemacher wirkte und als der "witzigste Mann von Wien" galt.

ISBN 978-3-552-05676-3     24,90 €  Portofrei       Bestellen

Seiten