Sozialarbeit

Zurück aus der Hölle. Vom Gewalttäter zum Sozialarbeiter. Von Sascha Bisley

Zurück aus der Hölle. Vom Gewalttäter zum Sozialarbeiter. Von Sascha BisleyMit 19 verletzte er im Gewalt- und Alkoholrausch einen Obdachlosen so schwer, dass dieser an den Spätfolgen starb. Der Knast krempelte den notorischen Gewalttäter um. Heute gibt er im Auftrag von Jugendämtern Kurse zu Gewaltprävention in Schulen und Gefängnissen.

ISBN 978-3-430-20170-4     16,99 €  Portofrei      Bestellen

Praxishandbuch Migrationspädagogische und rassismuskritische Jugendarbeit

Praxishandbuch Migrationspädagogische und rassismuskritische JugendarbeitKonzepte und Best-Practice-Beispiele aus Würzburg. Der von und für Praktikerinnen und Praktiker(n) zusammengestellte Sammelband bildet die vielfältige Bandbreite der aktuellen Praxis migrationspädagogischer und rassismuskritischer Jugendarbeit am Beispiel Würzburgs ab.

ISBN 978-3-7344-0067-4    24,80 €  Portofrei     Bestellen

Die ADHS-Lüge. Eine Fehldiagnose und ihre Folgen - Wie wir den Betroffenen helfen. Von Richard Saul

Die ADHS-Lüge. Eine Fehldiagnose und ihre Folgen - Wie wir den Betroffenen helfen. Von Richard SaulIn den vergangenen Jahrzehnten hat es eine rasante Zunahme der Diagnosen und Arzneiverordnungen für ADHS-Patienten gegeben. Bundesweit wird 6,5 Prozent aller zehn- bis zwölfjährigen Jungen ein Präparat wie Ritalin verordnet.

ISBN 978-3-608-98046-2     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas Wager

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas WagerEuropäische Sozialpolitik und Wohlfahrtsproduktion "von unten". Eine neue Konjunktur der Armutspolitik ist festzustellen. Sie löst sich von der sozialen Frage und äußert sich vor allem als Armutsbekämpfungspolitik.

ISBN 978-3-89691-714-0     36,90 €  Portofrei      Bestellen

Die Hartz-IV-Diktatur. Eine Arbeitsvermittlerin klagt an. Von Inge Hannemann

Die Hartz-IV-Diktatur. Eine Arbeitsvermittlerin klagt an. Von Inge HannemannDas mutige Debattenbuch der Hartz IV-Rebellin. Warum werden Hartz-IV-Empfänger in vielen Jobcentern zu Bittstellern degradiert? Warum schickt man hochqualifizierte Fachkräfte in sinnlose Fortbildungen? Und warum zählt nur noch die Statistik - und nicht der Mensch?

ISBN 978-3-499-63065-1      9,99 €  Portofrei     Bestellen

Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat. Von Cornelius Torp

Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat. Von Cornelius TorpCornelius Torp liefert eine vergleichende Geschichte des Alters und der Alterssicherung in Deutschland und Großbritannien, die vom Zweiten Weltkrieg bis zur unmittelbaren Gegenwart reicht. Im Zentrum des Buches steht das Wechselverhältnis von sozialer Ungleichheit, Vorstellungen sozialer Gerechtigkeit und wohlfahrtsstaatlichen Institutionen.

ISBN 978-3-525-30168-5    49,99 €  Portofrei     Bestellen

Inklusion - Vielfalt gestalten. Ein Praxisbuch. Hrsg. v. Ulrike Barth u. Thomas Maschke

Inklusion - Vielfalt gestalten. Ein Praxisbuch. Hrsg. v. Ulrike Barth u. Thomas MaschkeGemeinsame Bildung für alle. Die Bemühungen um eine inklusive Pädagogik und das Bewusstsein ihrer Bedeutung haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Die Inklusionspädagogik versucht, jedes Kind gleichberechtigt an Bildung und Erziehung teilhaben zu lassen und den individuellen Bedürfnissen aller in einem gemeinsamen Unterricht zu entsprechen. Doch wie kann Inklusion in der Praxis gelingen?

ISBN 978-3-7725-1415-9    39,00 €  Portofrei      Bestellen

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann. Von Naoki Higashida

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann. Von Naoki Higashida"Dieses Buch erklärt uns Autismus so, wie wir ihn noch nie gesehen haben." (The Independent) Warum guckst du uns nicht in die Augen? Warum bist du so gern allein? Warum magst du nicht meine Hand halten? Warum rastest du aus? Dies sind nur einige der vielen Fragen, die Eltern eines autistischen Kindes umtreiben.

ISBN 978-3-499-62873-3       12,99 €  Portofrei        Bestellen

Seiten