Bordsteinkönig. Von Michael Ruge

Bordsteinkönig von Michael RugeMichel wird 1969 auf Sankt Pauli geboren. Der Vater: Zuhälter, abgehauen. Die Mutter: Blutjung, Kellnerin in einer Bar oder so was. Seine Jugend ist wild. Den ersten Sex hat er mit 12 in einem Bordell.

ISBN 978-3-426-78550-8     9,99 €  Portofrei      Bestellen

Und kurz darauf geht es nicht um die Frage, ob er sich einer Gang anschließen sollte, sondern: Um Respekt geht es hier, auch um Männlichkeit und das Gefühl dazuzugehören. Und schließlich steht er vor der Kernfrage, auf die alles zuläuft: Werde ich Zuhälter oder nicht? "Bordsteinkönig" ist ein beeindruckendes und ungeschminktes Bekenntnis zur eigenen Herkunft. "So authentisch kann nur jemand schreiben, der dort war. Ich muss es wissen, denn ich bin noch da." Thomas "Karate Tommy" Born "Ein ehrlicher Einblick in den Alltag eines jugendlichen Gangmitglieds auf dem Hamburger Kiez, aber auch eine Hommage an das St. Pauli der 80er Jahre. Lesenswert!" Philipp Grütering, Deichkind "Man kann St. Pauli verlassen, St. Pauli verlässt einen aber nie. Eine Über-Lebensgeschichte". Hans-Peter Junker, Stern

weitere Infos...

 

Erstellt: 21.01.2013 - 09:39  |  Geändert: 02.12.2020 - 18:04

Autoren: 
Verlag: