Der Straßen-Doc. Unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaft. Von Gerhard Trabert

Gerhard Trabert ist ein internationaler Krisenarzt und bundesweit bekannt als der "Arzt der Armen". Er ist Mediziner, Sozialarbeiter, Professor und Buchautor. Wenn er nicht gerade in Katastrophengebieten unterwegs ist, sind seine Patienten seit über 20 Jahren Wohnungs- und Mittellose, Deutsche und Ausländer, denen er eine kostenlose medizinische Behandlung gibt. Er begegnet den armen Menschen auf Augenhöhe und gibt ihnen ein Stück Würde zurück.

ISBN 978-3-579-01483-8     20,00 €  Portofrei     Bestellen

In diesem Buch erzählt er seine berührendsten Erlebnisse und schafft ein Bewusstsein dafür, stehenzubleiben, genauer hinzuschauen und selbst zu handeln. Für ihn ist jede einzelne Begegnung ein Stück persönliche Lebensqualität, das man mit Geld nicht bezahlen kann. Sein Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Humanität und richtet sich gegen alle Formen bürgerlicher Gleichgültigkeit.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe des Verlags

Was den Mediziner Gerhard Trabert antreibt: Ein Arzt für die Ärmsten der Armen. „Wo schlafen Sie denn derzeit?“ Das ist die Frage, die Gerhard Trabert seinen Patienten am häufigsten stellt. Es ist Anfang Dezember, die Temperaturen liegen nur knapp über Null. Von Gisela Kirschstein Rhein-Zeitung 06.12.2019

Dr. Gerhard Trabert ist "Der Straßen-Doc". Er hat die mobile Obdachlosenhilfe begründet und arbeitet auch international in Krisengebieten. Ein Mann, der kämpft, hilft - und manchmal auch verzweifelt ist: Dr. Gerhard Trabert im Gespräch. Podcast. NDR 20.11.2019

"Wir brauchen eine Schulterschlussgesellschaft, keine Ellenbogengesellschaft" - sagt der Mainzer Sozialmediziner Prof. Gerhard Trabert. Er versorgt als Arzt nicht nur Wohnungslose auf der Straße, sondern leistet auch medizinische Hilfe in Flüchtlingscamps in Kobane. Podcast BR2 28.10.2019

Der Autor:

Dr. Gerhard Trabert, geb. 1956, Krisenarzt in Katastrophengebieten und bundesweit bekannter "Armenarzt", Professor für Sozialmedizin und -psychiatrie, Arzt für Allgemein- und Notfallmedizin, Inhaber des G. Trabert Verlags sowie Gründer des Vereins "Flüsterpost", der Kinder krebskranker Eltern unterstützt; seit 30 Jahren internationale Hilfseinsätze, vielfache Auszeichnungen, u. a. Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Paracelsus-Medaille (höchste Auszeichnung der Deutschen Ärzteschaft), diverse Publikationen.

Mutmacher Gerhard Trabert schaut hin, wo andere wegschauen → evTV Youtube 04.10.2019

 

Erstellt: 31.12.2019 - 06:15  |  Geändert: 31.12.2019 - 06:16