Organisation Gehlen

BND und NSA „Einen transparenten Geheimdienst können Sie in die Tonne treten“ Der Historiker Jost Dülffer spricht im Interview mit der FR über die „Organisation Gehlen“, die Rolle des BND in der „Spiegel-Affäre“ und über Nazis beim Geheimdienst.  Von Joachim Frank → FR 28.08.2018

Die Partisanen der NATO. Von Erich Schmidt-Eenboom u. Ulrich Stoll

Die Partisanen der NATO. Von Erich Schmidt-Eenboom u. Ulrich StollStay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991. Im Kalten Krieg existierten in Westeuropa zahlreiche illegale Untergrundorganisationen, die im Fall eines sowjetischen Überfalls hinter der Front als Partisanen kämpfen sollten, gestützt auf geheime Erddepots mit Waffen, Sprengstoff und Funkgeräten.

ISBN 978-3-86153-840-0     22,00 €  Portofrei      Bestellen

Abhörstaat Deutschland (E-Book Telepolis). Von Gerhard Piper

Abhörstaat Deutschland (Telepolis). Von Gerhard PiperDurch die Snowden-Affäre alarmiert beschäftigt sich die Öffentlichkeit seit Monaten mit den weltweiten Machenschaften der verschiedenen Abhördienste. In der Bundesrepublik steht insbesondere der Bundesnachrichtendienst (BND) im Verdacht,

ISBN 978-3-95788-028-4    8,99 €  Portofrei    E-Book bestellen

Die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit (KgU). Von Enrico Heitzer

Die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit (KgU). Von Enrico HeitzerWiderstand und Spionage im Kalten Krieg 1948-1959. Die 'Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit' (KgU) galt in Ost und West lange Zeit als Inkarnation des Antikommunismus und der Feindschaft gegen die DDR. 1948 als Reaktion auf die Entlassungswelle aus den sowjetischen Speziallagern gegründet und 1959 während der zweiten Berlin-Krise aufgelöst, entfaltete die KgU nicht nur humanitäre Aktivitäten, verbreitete Flugblätter oder war nachrichtendienstlich tätig, sondern beförderte und praktizierte zeitweise auch Gewalt als Widerstandsmittel gegen die Staatsführung. Enrico Heitzer untersucht die Entstehung, den organisatorischen Aufbau und die Handlungsfelder dieser privat geführten, aber politisch höchst wirkungsvollen Organisation.

ISBN 978-3-412-22133-1        70,00 €  Portofrei        Bestellen

Geheimobjekt Pullach. Von Bodo Hechelhammer u. Susanne Meinl

Geheimobjekt Pullach. Von Bodo Hechelhammer u. Susanne MeinlVon der NS-Mustersiedlung zur Zentrale des BND. An kaum einem anderen Ort der Bundesrepublik sind die Geschichten des »Dritten Reiches« und des »Kalten Krieges« so nachhaltig miteinander verknüpft wie bei dem geheimnisvollen Gelände des Bundesnachrichtendienstes.

ISBN 978-3-86153-792-2     34,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten