Bayern

Siehe auch: 

Bayern in der NS-Zeit, Bd. V

Bayern in der NS-Zeit, Bd. V. Hrsg. v. Martin Broszat und Hartmut MehringerBd. V: Die Parteien KPD, SPD, BVP in Verfolgung und Widerstand

Der vorliegende Band liefert die schon lange ausstehende Gesamtdarstellung des parteipolitisch bedingten Widerstands und der Verfolgung von Kommunisten, Sozialdemokraten und Angehörigen der Bayerischen Volkspartei während der NS-Zeit im rechtsrheinischen Bayern.

ISBN  978-3-486-42401-0       24,80 €  Portofrei        Bestellen

Bayern in der NS-Zeit, Bd. IV

Bayern in der NS-Zeit, Bd. IV. Hrsg. v. Elke Fröhlich-BroszatBd. IV: Herrschaft und Gesellschaft im Konflikt, Teil C

Die Serie von zwanzig Forschungsbeiträgen zum Thema Widerstand und Verfolgung 1933-45 wird mit diesem Band abgeschlossen. Die Thematik ist wiederum breit gefächert: Den gesellschaftlichen Mikrokosmos einer Bergarbeitergemeinde in der NS-Zeit rekonstruiert eine umfangreiche Lokalstudie über Penzberg in Oberbayern.

ISBN  978-3-486-42391-4      24,80 €  Portofrei       Bestellen

Unser geraubtes Leben. Von Ulla Fröhling

Unser geraubtes Leben von Ulla FröhlingMissbrauch, Elektroschocks, Zwangsarbeit und Psychofolter - Alltag in der deutschen Auswanderersekte "Colonia Dignidad" in Chile. Sektenführer Paul Schäfer hatte unter dem Deckmantel bayrischer Idylle ein perfides Schreckensregime errichtet. Liebe war darin ein Fremdwort. Dennoch gab es sie. Heimlich.

ISBN 978-3-404-61660-2      8,99 €  Portofrei      Bestellen

Tagebücher Band 4, 1915. Von Erich Mühsam

Tagebücher, Bd.4, 1915 von Erich Mühsam15 Jahre lang, von 1910 bis 1924 hat Erich Mühsam, der berühmteste deutsche Anarchist sein Leben festgehalten ausführlich, stilistisch pointiert, schonungslos auch sich selbst gegenüber und niemals langweilig. Was diese Tagebücher so fesselnd macht, ist der wache Blick des Weltveränderers.

ISBN 978-3-940426-80-2      28,00 €  Portofrei       Bestellen

Unbekanntes Mainfranken. Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten. Von Rainer Leng

Unbekanntes Mainfranken. Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten. Von Rainer LengEs muss nicht immer das Treppenhaus der Würzburger Residenz sein. Rainer Leng empfiehlt stattdessen einen Ausflug zum Kloster Amorbach mit seiner Rokokobibliothek. Von der größten Burgruine bis zur längsten Bratwurst: In Mainfranken gibt es noch zahlreiche unbekannte Schätze zu entdecken.

ISBN 978-3-86222-091-5    19,90 €  Portofrei     Bestellen

Die 100 schönsten Radtouren in Bayern, die Sie geradelt sein sollten

Die 100 schönsten Radtouren in Bayern, die Sie geradelt sein solltenWer Inspiration für eine gelungene Radtour durch Bayern sucht, liegt mit diesem Erlebnisführer richtig. Vielleicht durch das Tal der fränkischen Saale, rund um Amberg oder nach Passau? Lieber rund um den Chiemsee oder durch Augsburgs Westliche Wälder? Oder gar ein Stück entlang des Donauradwegs?
ISBN 978-3-86246-080-9        12,99 € Portofrei       BestellenWarenkorb

Tödliches Bayern. Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten. Von Robert Hültner

Tödliches Bayern. Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten. Von Robert HültnerWie in Bayern gemordet wird. Robert Hültner, vielfach preisgekrönter deutscher Krimiautor, macht sich erzählend auf die Spuren der Wirklichkeit: In akribischen Recherchen hat er acht historische Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten bayerischer Geschichte rekonstruiert und atemberaubend nacherzählt. 

ISBN 978-3-442-71338-7     9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Unruhe um einen Friedfertigen. Von Oskar Maria Graf

Unruhe um einen Friedfertigen von Oskar Maria Graf


Die ebenso brillante wie beklemmende Darstellung des aufkommenden Faschismus in der Provinz: Ein Klassiker, der mit dieser Ausgabe seit langem erstmals wieder als Einzelwerk lieferbar ist. Volkstümlich und engagiert: die große Geschichte am Beispiel des kleinen Mannes. Ein eindringliches Panorama der Zeit vom Ersten Weltkrieg bis zur Machtergreifung Hitlers: Im beschaulichen bayerischen Dorf Aufing wird der Schuster Julius Kraus plötzlich mit seiner jüdischen Herkunft konfrontiert.

ISBN 978-3-548-60457-2     9,99 €  Portofrei    Bestellen

Die rote Rebellin. Fortschritt braucht Provokation. Von Gabriele Pauli

Die rote Rebellin. Fortschritt braucht Provokation. von Gabriele Pauli (Erscheint September 2013)Kein Platz für Individualisten und Paradiesvögel. Warum Politik in Deutschland immer konformer wird Kaum eine andere Politikerin ruft so zwiespältige Reaktionen hervor wie die bayerische Polit-Rebellin Gabriele Pauli. Sie ließ die CSU erbeben, indem sie maßgeblich am Sturz Edmund Stoibers beteiligt war. Dabei nahm sie kein Blatt vor den Mund: Je provokanter, desto besser. Als "rote Rebellin" ging sie in die Politikgeschichte ein, doch sie wäre nicht Gabriele Pauli, schriebe sie ihre Geschichte nicht weiter. In diesem Buch zeigt die kämpferische Politikerin, welche Vorstellungen sie von einer stimmigeren Gesellschaft und einer Politik hat, die für die Menschen an der Basis gemacht wird. Dabei lässt sie spannende biographische Einblicke in ein Leben zu, das geprägt ist von dem Motto: "Fortschritt braucht Provokation!". Jeanne d Arc oder Hexe? Die Politbiografie einer Frau, die die CSU erbeben ließ Spannende Visionen und Anstöße für mehr Herzensbildung in der Gesellschaft und eine Politik mit Rückgrat

ISBN 978-3-579-06627-1          19,99 €  Portofrei         Bestellen

Seiten