Bayerisches Denkmalschutzgesetz. Hrsg. Franz Dirnberger und Jürgen Busse

Die Neuauflage des seit 1973 erscheinenden Kommentars bietet in bewährter Weise eine ausführliche und fundierte Erläuterung des Gesetzes einschließlich der damit zusammenhängenden Rechtsgebiete unter Berücksichtigung der gerade in den letzten Jahren stetig gestiegenen Zahl einschlägiger Gerichtsentscheidungen.

Kommentar mit einer fachlichen Einführung von Mathias Pfeil.

ISBN 978-3-555-02083-9     99,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe des Verlags

Die Autoren:

Dr. Wolfgang Eberl, Leitender Ministerialrat a.D., der Verfasser des Gesetzes (verst.)

Dr. Jörg Spennemann, Oberlandesanwalt bei der Landesanwaltschaft Bayern

Dr. Jörg Schindler-Friedrich M.A., Abteilungsleiter beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege

Fabian Gerstner LL.M., Rechtsanwalt in München.

 

Erstellt: 16.11.2020 - 07:27  |  Geändert: 02.12.2020 - 17:54