Brandstätter

Vom Wert des Menschen. Warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen. Von Barbara Prainsack

Geld ohne Leistung? Einfach so? Und wer soll das bezahlen? Das sind nur einige Fragen, wenn es um das bedingungslose Grundeinkommen geht - Fragen, die angesichts der Folgen der Corona-Krise aktueller sind denn je. Barbara Prainsack liefert endlich Antworten. Und das abseits von Ideologien, sondern aus der Sicht von Betroffenen: dem Tiroler Gastronomen, der kaum Fachkräfte findet. Dem IT-Unternehmer, der überzeugt ist, dass mit einem Bürgergeld "alle auf der faulen Haut" lägen. Oder den Eltern einer Jung-Akademikerin, die sich fragen, ob es für ihre Tochter mehr als unbezahlte Praktika gibt. Prainsack, international renommierte Expertin für Technologiepolitik, erklärt verständlich zentrale Begriffe, deckt falsche Argumente auf und erhellt, wie die Umsetzung in Österreich, Deutschland und Europa gelingen kann. 

ISBN 978-3-7106-0464-5     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Meine Stimme gilt! ... und deine? Von Roland Düringer

Ein Viertel der Wahlberechtigten hat bei der letzten Nationalratswahl den Parteien ihr Vertrauen entzogen. Sie sind dem Wahllokal ferngeblieben oder haben weiß gewählt. Auch Roland Düringer ist eine dieser ungültigen Stimmen und das, obwohl er groß und deutlich "Ich bin eine gültige Stimme" auf den Stimmzettel gekritzelt hat. Eine Botschaft, die die Adressaten aber niemals erreichte, nämlich all jene Herrschaften - vom kleinen Parteifunktionär bis hin zum Minister, die noch nach jeder Wahl bisher sagten: "Wir müssen die Anliegen der Bürger endlich ernst nehmen."

ISBN 978-3-7106-0095-1     22,90 €  Portofrei     Bestellen

Change the Game. Wie wir uns das Netz von Facebook und Google zurückerobern. Von Corinna Milborn und Markus Breitenecker

Im Silicon Valley haben einige wenige Tec-Giganten globale Medienmonopole aufgebaut. Konzerne wie Google oder Facebook machen uns süchtig und sind nur auf den ersten Blick kostenlos, bequem und attraktiv. Die renommierte Journalistin Corinna Milborn und der Mediengründer Markus Breitenecker zeigen auf, wie die Machtkonzentration der Plattformkonzerne unsere Demokratie zerstört und benennen, was wir dagegen tun können.

ISBN 978-3-7106-0267-2     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Alkoholfreie Drinks. Von Eva Derndorfer und Elisabeth Fischer

Alkoholfreie Drinks. Von Eva Derndorfer und Elisabeth FischerDie perfekten Begleiter von Frühstück bis Dinner, Schnell & gesund: Longdrinks, Cocktails, Limonaden, Smoothies. Das neue Buch der Erfolgsautorinnen: Über 1 Million verkaufte Exemplare 100 spannende Alternativen zu Wein, Bier & Co. Vielfältig im Geschmack - einfach in der Zubereitung.

ISBN 978-3-85033-964-3      25,00 €  Portofrei       Bestellen

Türkei vegetarisch. Von Orhan und Orkide Tançgil

Türkei vegetarisch. Von Orhan und Orkide TançgilDie traditionelle türkische Küche kennt eine Vielzahl köstlicher vegetarischer und veganer Speisen. Durch den Einfluss der unterschiedlichen Völker des Osmanischen Reiches entwickelte sich eine sehr breit aufgestellte Rezepte-Vielfalt, angefangen von klassischen Meze über Olivenöl-Gerichte bis hin zu Bulgur-Klößen und Süßspeisen.

ISBN 978-3-85033-915-5      34,90 €  Portofrei        Bestellen

Die Welt im Spiel. Atlas der spielbaren Landkarten. Von Ernst Strouhal

Die Welt im Spiel. Atlas der spielbaren Landkarten. Von Ernst StrouhalAb dem späten 17. Jahrhundert erschienen in Europa, später in den USA und Asien prächtige Geografiespiele, Reisespiele, die auf dem sogenannten Gänsespiel beruhen: Auf spiralförmiger Bahn über 63 Felder begibt sich der Spieler auf eine abenteuerliche Reise.

ISBN 978-3-85033-929-2     59,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Bio-Revolution. Von Georg Schweisfurth

Die Bio-Revolution. Von Georg SchweisfurthDie erfolgreichsten Bio-Pioniere Europas. Der Name Schweisfurth steht seit den 80er-Jahren für ökologische Pionierarbeit. Der Vater Karl Ludwig Schweisfurth leitete einmal den größten fleischverarbeitenden Konzern Europas, das Unbehagen über die damit verbundene Massentierhaltung führte jedoch zum Umstieg auf ökologische Landwirtschaft. Zu einem Zeitpunkt, als es für einen solchen Schritt noch wenige Vorbilder gab und bio ein Synonym für verschrobene Weltverbesserer ohne Geschäftssinn war.

ISBN  978-3-85033-789-2       22,50 €  Portofrei       Bestellen

Die wunderbare Welt der Baumhäuser. Design, Konstruktion, Inspiration. Von Pete Nelson

Die wunderbare Welt der Baumhäuser. Design, Konstruktion, Inspiration. Von Pete NelsonEin Must für alle, die schon immer vom eigenen Baumhaus geträumt haben!Ein Ort ganz für sich allein, eine Rückzugsmöglichkeit im Schutz von Ästen und Blättern, unerreichbar für die Eltern, ein luftiges Versteck mit Ausblick: Allen, die sich ihren Kindheitstraum vom Baumhaus in die Gegenwart gerettet haben, zeigt der renommierte Baumhaus-Architekt Pete Nelson, wie man es richtig macht. 

ISBN 978-3-85033-656-7      35,00 €  Portofrei        Bestellen

Untergang einer Welt. Der Große Krieg 1914-1918 in Fotografien und Texten. Von Wolfgang Maderthaner und Michael Hochedlinger

Untergang einer Welt. Der Große Krieg 1914-1918 in Fotografien und Texten. Von Wolfgang Maderthaner und Michael HochedlingerIm Hochsommer 1914 erweiterte sich die Konfrontation der Habsburgermonarchie mit dem südslawischen Nationalismus zu einer globalen Auseinandersetzung von beispielloser Vernichtungskraft. Der erste tatsächlich moderne Massen-und Maschinenkrieg brach aus.

ISBN 978-3-85033-771-7       39,90 €  Portofrei      Bestellen

Stefan Zweig. Abschied von Europa. Hrsg. Klemens Renoldner

Stefan Zweig. Abschied von Europa. Hrsg. v. Klemens RenoldnerSeine Autobiografie. Die Welt von Gestern und die weltberühmte Schachnovelle sind die letzten Werke, die der große österreichische Schriftsteller Stefan Zweig vollendet hat. Schon 1934 verließ er Österreich, weil er Hitlers Aufstieg als Bedrohung für sein Heimatland erkannt hat. Sechs Jahre lebte er im Exil in England, dann begann sein Abschied von Europa. Verzweifelt über den Krieg und die Verfolgung der Juden nahm er sich, gemeinsam mit seiner zweiten Frau Lotte, in Petropolis, im brasilianischen Exil das Leben.

ISBN 978-3-85033-658-1        34,90 € Portofrei        Bestellen

Seiten