Laika

Das Deutsche Volk klagt an. Von Maximilian Scheer

Das Deutsche Volk klagt an. Von Maximilian ScheerHitlers Krieg gegen die Friedenskämpfer in Deutschland. Ein Tatsachenbericht. Erweiterter Reprint der Originalausgabe von 1936 aus dem Pariser Exil. 'Bereits 1933 wußte man alles.', so schreibt der französische Historiker Lionel Richard im Vorwort zur Neuauflage dieses bedeutenden Buches der deutschen Exilpresse.

ISBN 978-3-942281-20-1       24,90 €  Portofrei       Bestellen

Mitternacht auf der Mavi Marmara. Der Angriff auf die Gaza-Solidaritäts-Flottille

Mitternacht auf der Mavi Marmara. Der Angriff auf die Gaza-Solidaritäts-Flottille"Wir sind in internationalen Gewässern angegriffen worden - die Israelis haben sich wie Piraten verhalten [...] Als sie begannen, das Schiff Richtung Israel zu lenken, war das eine Entführung! Die ganze Aktion ist illegal!" - Henning Mankell, an Bord des Gaza Solidaritäts Konvois.

ISBN 978-3-942281-88-1       19,90 €  Portofrei       Bestellen

Russell Tribunal Palästina. Von Asa Winstanley und Frank Barat

Russell Tribunal Palästina. Von Asa Winstanley und Frank BaratDie Sitzungen in Barcelona im März 2010 und in London im November 2010. Nicht zuletzt durch den israelischen Angriff auf Gaza im Dezember 2008 konstituierte sich am 4. März 2009 das Russell Tribunal zu Palästina.

ISBN 978-3-942281-07-2       39,90 €  Portofrei       Bestellen

Palästina - Innenansichten einer Belagerung. Mit e. Vorw. v. Alice Walker. Von Saree Makdisi

Palästina - Innenansichten einer Belagerung. Mit e. Vorw. v. Alice Walker. Von Saree MakdisiSaree Makdisi, Professor für englische Literatur und vergleichende Literaturwissenschaft an der UCLA in Los Angeles, ein Neff e des 2003 verstorbenen Harvard-Professors Edward Said, legt mit Palästina - Innenansichten einer Belagerung keine neue Chronik israelischer Besatzungspolitik seit 1948 vor,

ISBN 978-3-942281-90-4      21,00 €  Portofrei      Bestellen

Die Idee Israel. Mythen des Zionismus. Von Ilan Pappé

Die Idee Israel. Mythen des Zionismus. Von Ilan PappéDer Zionismus erlebte seinen größten Triumph mit der Gründung des Staates Israel 1948. Die zionistische Ideologie und die aus ihr sich ableitende praktische Politik sind Gegenstand harter theoretischer Kontroversen, nicht zuletzt in Israel selbst. In seinem neuesten Werk untersucht Ilan Pappe die Rolle dieser Ideologie, insbesondere ihren Einfluss auf das Erziehungssystem, die Medien sowie die israelische Film- und Fernsehproduktion.

ISBN 978-3-944233-40-6       21,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Hölle von Gaza. Erkundungen eines Infernos. Von Bahij Spiewak

Die Hölle von Gaza. Erkundungen eines Infernos. Von Bahij Spiewak360 Quadratkilometer, 1.800.000 Menschen - das größte Gefängnis des Planeten. Doch damit nicht genug. In den vergangenen sechs Jahren hat die israelische Besatzungsmacht diesen schmalen Landstreifen zweimal angegriffen, Tausende Tote stehen im Ergebnis.

ISBN 978-3-944233-35-2       11,90 €  Portofrei        Bestellen

Der Ursprung des Kapitalismus. Eine Spurensuche. Ellen Meiksins Wood Ausgewählte Werke Band I

Ausgewählte Werke, Bd.1, Der Ursprung des Kapitalismus. Eine Spurensuche. Von Ellen Meiksins WoodWenige Fragen der Geschichte haben so viele aktuelle politische Implikationen wie die scheinbar so einfache: Wie ist der Kapitalismus entstanden? In dieser erhellenden Arbeit widerlegt Ellen Meiksins Wood die meisten vorhandenen Darstellungen uber den Ursprung des Kapitalismus,

ISBN 978-3-942281-67-6       28,00 €  Portofrei        Bestellen

Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien, m. DVD, Bd.II

Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien, m. DVD, Bd.IIBibliothek des Widerstands Bd.32, Teil II mit DVD
Band II zur politischen Nachkriegsgeschichte Italiens legt den Schwerpunkt auf die Jahre 1967, 68 und 69. In Italien entwickeln sich in den sechziger Jahren starke Verbindungen zwischen der aufbrechenden Studentenbewegung und der sich politisch radikalisierenden Arbeiterbewegung.

ISBN 978-3-944233-31-4      29,90 €  Portofrei       Bestellen

Das kollektive politische Subjekt. Aufsätze zur kritischen Philosophie. Von Nina Power

Das kollektive politische Subjekt. Aufsätze zur kritischen Philosophie. Von Nina PowerIn welchem Verhältnis steht die Vernunft zur Revolte? Lässt sich Widerstand bloß noch als isolierter Akt der Verweigerung denken wie bei Melvilles Bartleby? Oder kann ein neues Kollektiv-Subjekt begrundet werden - das am Ende gar kommunistisch wäre?

ISBN 978-3-944233-34-5      24,00 €  Portofrei       Bestellen

Seiten