Gewissen

Ja? Nein? ... Jein! Von Matthias Burchardt, Nora Hespers u. Andrea Mayer

Ja? Nein? ... Jein! Von Matthias Burchardt, Nora Hespers u. Andrea  MayerKompass für den alltäglichen Gewissenskonflikt. Ja, nein, jein ... der Schuss Moralin für dein Gewissen. Darf ich pikante Bettgeschichten im Freundeskreis weitererzählen? Oder dem Kollegen sagen, dass er schlimm nach Schweiß riecht?

ISBN 978-3-462-04361-7     vergriffen

Massenmord und schlechtes Gewissen. Von Frank Bajohr u. Dieter Pohl

Massenmord und schlechtes Gewissen. Von Frank Bajohr u. Dieter PohlDie Autoren untersuchen die viel diskutierte Fragen, wie die deutsche Bevölkerung mit ihrer Kenntnis von Judenverfolgung und Holocaust umging, und wie die NS-Führung auf die - heute in Vergessenheit geratene - weltweite Diskussion dieser Verbrechen reagierte.

ISBN 978-3-596-17706-6     9,95 €  Portofrei     Bestellen

Niemals gegen das Gewissen. Plädoyer des letzten Wehrmachtsdeserteurs. Gekürzte Autorenlesung. CD. Von Ludwig Baumann und Norbert Joa

Niemals gegen das Gewissen. Plädoyer des letzten Wehrmachtsdeserteurs. Gekürzte Autorenlesung. CD. Von Ludwig Baumann und Norbert JoaEin bewegender Appell für moralisches Handeln und für den Frieden. Ludwig Baumann, einer der letzten lebenden Wehrmachtsdeserteure, hält ein flammendes Plädoyer gegen den Krieg. Das eindrucksvolle Vermächtnis eines bekannten Friedensaktivisten, der sich Hitler widersetzte - ein Buch mit der Kraft von Stéphane Hessels Empört Euch! .

ISBN 978-3-8371-2621-1        9,99 €  Portofrei       vergriffen

Niemals gegen das Gewissen. Plädoyer des letzten Wehrmachtsdeserteurs. Von Ludwig Baumann

Niemals gegen das Gewissen. Plädoyer des letzten Wehrmachtsdeserteurs. Von Ludwig BaumannMit 19 Jahren wurde Ludwig Baumann zur Kriegsmarine eingezogen, doch mit Hitlers Kampf wollte er nichts zu tun haben. Im Juni 1942 unternahm er gemeinsam mit einem Kameraden mithilfe französischer Résistance-Kämpfer einen Fluchtversuch, am 30. Juni 1942 wurde Baumann wegen Fahnenflucht zum Tode verurteilt.

ISBN 978-3-451-30984-7          Vergriffen

Empfindliche Wahrheit. Von John Le Carré

In der britiscEmpfindliche Wahrheit von John Le Carréhen Kolonie Gibraltar findet eine streng geheime Anti-Terror-Operation statt: Ein islamistischer Waffenkäufer soll entführt werden. Die Drahtzieher: Fergus Quinn, ein hochrangiges Regierungsmitglied, und Jay Crispin, Chef einer internationalen Sicherheitsfirma.

ISBN 978-3-548-28685-3     11,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten