No Shame. Wie wir den Teufelskreis der destruktiven Scham verlassen. Von Jessica Libbertz

Wir kennen alle das Gefühl, uns zu schämen. Das bohrend schlechte Gewissen, die Schamesröte im Gesicht, der plötzliche flache Atem und die qualvolle innere Überzeugung des eigenen Versagens. Aber was ist eigentlich Scham und wieso zählt sie zu den größten Tabus unserer Gesellschaft? Warum darf man sein Schamgefühl nicht offen zeigen - obwohl viele ständig davon betroffen sind, vor allem Frauen? Doch die gute Nachricht lautet: Es gibt einen Ausweg aus der Schamfalle!

ISBN 978-3-8338-6824-5     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Autorin Jessica Libbertz (geb. Kastrop), erfolgreiche TV-Moderatorin, zeigt, wie es geht. Sie ist gutaussehend und kompetent im Job - und fühlt sich dennoch jahrelang nicht gut genug, stolpert durch verschiedene Krisen. Erst als sie den Schlüssel zum wahren Kern ihrer Probleme findet, gelingt ihr die persönliche Wende. Die Autorin erzählt von ihrem Kampf und dem Sieg über die Scham - und zeigt uns Wege aus dem Teufelskreis. Ein motivierendes Beispiel und eine wunderbare Anleitung zum Glück.

Mehr Infos...

Inhalt und Leseprobe bei Google Books

Die Autorin:

Jessica Libbertz (ehemalige Kastrop) kennen die meisten als erfolgreiche TV-Moderatorin und Fußballexpertin. Als erste Frau moderierte sie in Deutschland Übertragungen der Champions League, der Bundesliga und des DFB-Pokals. Mittlerweile hat sie nicht nur ihre eigene Sendung („Alle Spiele, alle Tore“), sie ist auch erfolgreich als Buchautorin und Coach.

 

Erstellt: 04.05.2019 - 06:46  |  Geändert: 04.05.2019 - 06:46