Rowohlt

Der Bombenkrieg Europa 1939-1945. Von Richard Overy

Der Bombenkrieg Europa 1939-1945. Von Richard OveryNichts hat die Zerstörungskraft des Zweiten Weltkriegs so sehr ins kollektive Gedächtnis eingebrannt wie der Bombenkrieg: Mit nie dagewesener Gewalt vernichtete er Dutzende Städte in ganz Europa, 600 000 Menschen starben, Millionen verloren alles; die Ruinen von Coventry oder Dresden wurden zu Symbolen einer technischen, menschengemachten Apokalypse.

ISBN 978-3-87134-782-5     39,95 €  Portofrei     Bestellen

Kunststücke. Von Rolando Villazón

Kunststücke. Von Rolando VillazónDer Clown Macolieta lebt in einer rigorosen Unordnung mit seinen Büchern, aufziehbaren Blechfiguren, Schminktöpfen, Jonglierbällen, einer Sonnenblume als einziger Pflanze und einer Spinne als Haustier. Er war in die Clownin Sandrine verliebt, doch er traute sich nicht, ihr das zu sagen. Jetzt ist sie weg, und Macolieta sehnt sich nach ihr.

ISBN 978-3-498-07065-6     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Das Tiefland. Von Jhumpa Lahiri

Das Tiefland. Von Jhumpa LahiriNach sechs Jahren meldet sich die Autorin der wunderbaren Liebesgeschichte "Einmal im Leben" mit einem neuen Roman zurück: Am Rande eines mit Wasserhyazinthen überwucherten, zu Monsunzeiten unter Wasser stehenden Tieflands in einem Vorort von Kalkutta wachsen die Brüder Subhash und Udayan Mitra auf.

ISBN 978-3-498-03931-8     22,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Soldat - Ein Nachruf. Von Wolf Schneider

Der Soldat - Ein Nachruf. Von Wolf SchneiderEine Weltgeschichte von Helden, Opfern und Bestien. Warum "ein Nachruf"? Weil die Ära des Soldaten, wie wir ihn kennen, zu Ende geht. Heute taugt der Soldat nicht mehr zum Siegen: Selbstmordattentäter, sogar Partisanen sind ihm überlegen, erst recht die Drohnen, die Atomraketen, die Computer und auch menschliche Kampfmaschinen wie die Navy Seals.

ISBN  978-3-498-06429-7       24,95 €  Portofrei         Bestellen

Wir sind der Staat! Warum Volk sein nicht genügt. Von Daniela Dahn

Wir sind der Staat! Warum Volk sein nicht genügt. Von Daniela DahnWählen ist eine Sache. Macht eine andere. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus aber sie kehrt nie zu ihm zurück. Das war schon immer ein Problem. Seit Politiker bedenkenlos so viel dieser ihnen verliehenen Macht an global operierende Wirtschafts- und Finanzriesen hergeschenkt haben, ist der Staat selbst Teil des Problems.  Er ist ebenso in der Krise wie die Banken. denn mit der Macht ist es wie mit dem Geld: Sie verschwindet nicht, sondern wechselt nur den Besitzer. Und die neuen Inhaber geben sie nicht mehr zurück. Deshalb löst die Politik auch die Dauerkrise nicht.

ISBN 978-3-498-01333-2     16,95 €   Portofrei     Bestellen

Der Schatten des Fotografen. Bilder und ihre Wirklichkeit. Von Helmut Lethen

Der Schatten des Fotografen. Bilder und ihre Wirklichkeit. Von Helmut LethenHelmut Lethen über Bilder und ihre Wirklichkeit eine Schule des Sehens. Das Foto eines vertrauten Menschen kann uns diesen auf fast magische Weise vergegenwärtigen; die Bilder flüchtender Kinder führen die Schrecken des Krieges geradezu schmerzhaft vor Augen. Wie kommt es, dass Fotos eine so ungeheure Wirkung auf uns haben?

ISBN 978-3-87134-586-9      19,95 €  Portofrei       Bestellen

Heimkehr. Von Toni Morrison

Heimkehr von Toni MorrisonDrei Jungs aus dem rassistischen Höllenloch Lotus, Georgia, haben sich freiwillig nach Korea gemeldet. Zwei kehren nicht zurück, der dritte, Frank "Smart" Money, führt nach dem Krieg zunächst ein haltloses Vagabundendasein und erlebt dabei den ungebrochen fortgesetzten Rassismus des weißen Amerika der fünfziger Jahre, aber auch die Selbsthilfeorganisationen der Schwarzen und deren Solidarität.

ISBN 978-3-498-04525-8     18,95 €  Portofrei     Bestellen
ISBN 978-3-499-25985-2     9,99 €  Portofrei     Bestellen (Taschenbuch)

Heimat. Eine Spurensuche. Von Thomas Medicus

Heimat. Eine Spurensuche  von Thomas Medicus Vertraut und doch fremd: eine Spurensuche, eine poetische Annäherung an das, was wir Heimat nennen. Eine Kindheit wie aus dem Bilderbuch. Ein Junge wächst in den fünfziger Jahren im idyllischen Städtchen Gunzenhausen in Mittelfranken auf, als Arztsohn in einer vom Krieg scheinbar unberührten, ins Wirtschaftswunder aufbrechenden Welt.

ISBN 978-3-87134-761-0      19,95 €  Portofrei      Bestellen

Geheimer Krieg. Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird. Von Christian Fuchs u. John Goetz

Schmutziger Krieg . Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird von Christian Fuchs und John Goetz (Erscheint November 2013)Verdeckt, vertuscht, verschwiegen: Anti-Terror-Aktionen auf deutschem Boden. Die Steuerung von Killer-Drohnen und der Bau von Foltergefängnissen, die Verschleppung von Verdächtigen, Spionage unter Flüchtlingen, die Planung internationaler Kriegshandlungen und all dies geht von deutschem Boden aus!

ISBN 978-3-498-02138-2    19,95 €  Portofrei      Bestellen

Geh@ckt. Wie Angriffe aus dem Netz uns alle bedrohen. Ein Agent berichtet. Von Michael George

Geh@ckt. Wie Angriffe aus dem Netz uns alle bedrohen. Ein Agent berichtet von Michael GeorgeIns Netz gegangen von Hackern, Dieben und Spionen. Lahmgelegte Industrie- und Energieanlagen, gestohlene Geheimdokumente und Firmengeheimnisse, ausgespähte Konto- und Personendaten, bedrohte Verkehrs- und Gesundheitssysteme die Abhängigkeit von Computern hat sich zur Achillesferse unseres Lebens entwickelt.

ISBN 978-3-498-02437-6    19,95 €  Portofrei      Bestellen

Seiten