Neu 2014-2.HJ

Verschwunden in Deutschland. Von Imke Müller-Hellmann

Verschwunden in Deutschland. Von Imke Müller-HellmannLebensgeschichten von KZ-Opfern. Auf Spurensuche durch Europa. Engerhafe, ein Flecken in Ostfriesland, 1944: Das Konzentrationslager der Nationalsozialisten liegt mitten im Dorf, ein abgelegenes Außenlager des KZ Neuengamme, errichtet für 62 Tage zum Bau des Friesenwalls.

ISBN 978-3-95510-060-5      19,99 €  Portofrei        Bestellen

Der letzte Ort. Von Sherko Fatah

Der letzte Ort. Von Sherko FatahEin literarischer Thriller über Freundschaft und Verrat. Die Welt um Albert, einen deutschen Aussteiger, ist geschrumpft, seit er im Irak entführt wurde. Sie besteht nur noch aus dem, was der Zwischenraum zwischen den roh gezimmerten und doch unüberwindlichen Holzlatten des Verschlags zeigt, in den seine Entführer ihn eingeschlossen haben.

ISBN 978-3-630-87417-3    19,99 €  Portofrei      Bestellen

Stirbt der Kapitalismus? Von Immanuel Wallerstein u.a.

Stirbt der Kapitalismus? Von Immanuel Wallerstein u.a.Fünf Szenarien für das 21. Jahrhundert. Das Ende des Kapitalismus. Das ökonomische System des Kapitalismus wird kollabieren, weil negative Konjunkturzyklen und politische Krisen zusammentreffen und Wachstum an Grenzen stößt. Umweltkrisen werden den Kapitalismus massiv unter Druck setzen, ebenso wie globale Machtkämpfe und der Kampf um Ressourcen.

ISBN 978-3-593-50176-5       24,90 €  Portofrei        Bestellen

Es wird eine Rebellion geben. Von Frank A. Meyer

Es wird eine Rebellion geben. Von Frank A. MeyerScharfsinnig, bissig, anregend - Das ist Frank A. Meyer. Seine Interviews und Gespräche mit Politikern, Industriellen und Künstlern sowie sein Einfluss auf die Entwicklungen des weltweit tätigen Medienkonzerns Ringier haben ihn zu einem der bekanntesten wie auch profiliertesten Kommentatoren unserer Tage gemacht.

ISBN 978-3-280-05564-9     19,95 €  Portofrei       Bestellen

Indien. Von Pier Paolo Pasolini und Andreas Altmann

Indien. Von Pier Paolo Pasolini und Andreas AltmannDer vierte Band unserer Pasolini-Edition führt - nachdem wir in Rom, dem Voderen Orient und Afrika waren - nun nach Indien: Gemeinsam mit Alberto Moravia und Elsa Morante war Pasolini 1960 über viele Wochen dort, bestaunte den Subkontinent, seine Menschen, ihre vielfältigen Regionen, Riten und Kulturen.

ISBN 978-3-7374-0702-1     24,90 €  Portofrei      Bestellen

Anschluss. Die deutsche Vereinigung und die Zukunft Europas. Von Vladimiro Giacché

Noch heute, ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Berliner Mauer, ist die wirtschaftliche und soziale Differenz zwischen den beiden Teilen Deutschlands alles andere als überwunden und dies trotz massiver Transferzahlungen aus den Kassen der Bundesregierung und der EU. In einer gründlichen Untersuchung, basierend auf offiziellen Daten und Zeugnissen der wichtigsten Akteure, zeigt der italienische Ökonom Vladimiro Giacché, wie die deutsche Vereinigung zur fast völligen Deindustralisierung der früheren DDR, dem Verlust von Millionen Arbeitsplätzen und einer bis heute andauernden Massenauswanderung nach Westdeutschland geführt hat.

ISBN 978-3-944233-26-0    22,00 €  Portofrei      Bestellen

Das Blendwerk. Von der "Colonia Dignidad" zur "Villa Baviera". Von Horst Rückert

Das Blendwerk. Von der "Colonia Dignidad" zur "Villa Baviera". Von Horst RückertÜber 40 Jahre lang bot die Colonia Dignidad, die Kolonie Würde , im Süden Chiles ein Musterbild deutscher Tüchtigkeit, Ordnung und Musikalität.

ISBN 978-3-940666-56-7      17,80 €  Portofrei       Bestellen

Warum unsere Studenten so angepasst sind. Von Christiane Florin

Warum unsere Studenten so angepasst sind. Von Christiane FlorinChristiane Florin ist Lehrbeauftrage an der Universität Bonn und stellt fest: Es gibt keine Streitkultur mehr an Universitäten; das Wesentliche, das sind die Credit Points. Neugierde, ein über den eigenen Tellerrand hinausgehendes Interesse an Themen fehlen den meisten Studenten, und monologisierende Dozenten kommen besser weg als dialogisierende.

ISBN 978-3-499-61741-6    4,99 €  Portofrei     Bestellen

Der Fall Anneliese Michel. Von Petra Ney-Hellmuth

 Der Fall Anneliese Michel. Von Petra Ney-HellmuthDer Exorzismus von Klingenberg ist auch heute, mehr als 30 Jahre nach dem Tod der Studentin Anneliese Michel, in der Öffentlichkeit erstaunlich präsent. Es entstanden Kinofilme, die sich erklärtermaßen an den damaligen Ereignissen orientieren, Beauftragungen von Exorzisten machen Schlagzeilen, wobei immer wieder in diesen Zusammenhängen der Fall Anneliese Michel erwähnt wird.

ISBN 978-3-8260-5230-9      29,80 €  Portofrei        Bestellen

Hexenwahn in Franken. Hrsg. v. Markus Mergenthaler

Hexenwahn in Franken. Hrsg. v. Markus MergenthalerDer Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit muss eine große Verunsicherung bei der damaligen Bevölkerung ausgelöst haben und führte in eine düstere, mit rationalem Denken nicht erklärbare Epoche: Die Zeit der Hexenverfolgungen.

ISBN 978-3-89754-452-9     25,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten