Jüdische Auswanderer

Hannahs Briefe von Ronaldo Wrobel

Hannahs Briefe von Ronaldo WrobelEine Liebe, in der sich Weltgeschichte spiegelt Rio de Janeiro am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Nach der gescheiterten Revolte von 1935 eröffnet das Vargas-Regime eine Hexenjagd auf Kommunisten. Der Schuhmacher Max Kutner, ein polnischer Jude, muss im Auftrag der Geheimpolizei auf Jiddisch verfasste Korrespondenz etlicher Exilgenossen übersetzen und nach verschlüsselten Botschaften durchsuchen.
ISBN 978-3-351-03524-2          19,99 €  Portofrei            BestellenWarenkorb

Seiten