Spanischer Bürgerkrieg

Soziale Revolution und Bürgerkrieg in Spanien (1936-2016) . Überblick über ausgewählte → Literatur. 2016 wird sich der Beginn des sog. "Spanischen Bürgerkrieges" zum 80. Mal jähren. Zur Vorbereitung dieses Anlasses hat die Rosa Luxemburg Stiftung  eine Liste mit ausgewählter Literatur zusammengestellt. Weiterlesen

"Sie werden nicht durchkommen". Von Werner Abel und Enrico Hilbert

"Sie werden nicht durchkommen". Von Werner Abel und Enrico HilbertDeutsche an der Seite der Spanischen Republik und der sozialen Revolution. Als im Juli 1936 in Spanien reaktionäre Generäle gegen die aus den Wahlen vom 16. Februar siegreich hervorgegangene Volksfront-Regierung putschten, eilten tausende ausländischer Freiwilliger der bedrängten Republik zu Hilfe.

ISBN 978-3-86841-112-6      45,00 €  Portofrei       Bestellen

Überwindung des Schweigens. Von Silke Hünecke

Überwindung des Schweigens. Von Silke HüneckeErinnerungspolitische Bewegung in Spanien. In dem Buch geht es um die erinnerungspolitische Bewegung im spanischen Staat, die seit der Jahrtausendwende erstarkt ist und deren Fokus auf die franquistische Repression und die antifranquistischen Widerstände gerichtet ist.

ISBN 978-3-942885-73-7      24,80 €  Portofrei       Bestellen

Hotel Florida. Wahrheit, Liebe und Verrat im Spanischen Bürgerkrieg. Von Amanda Vaill

Hotel Florida. Wahrheit, Liebe und Verrat im Spanischen Bürgerkrieg. Von Amanda VaillEs ist Krieg. In dieser angespannten Situation treffen sechs Menschen im Hotel Florida in Madrid aufeinander: Ernest Hemingway hofft, Material für ein neues Buch zu finden, und beginnt eine Affäre mit Martha Gellhorn.

ISBN 978-3-608-94915-5     24,95 €  Portofrei       Bestellen

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl Weller

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl WellerKarl Weller, geboren 1910, aufgewachsen in Würzburg und Aschaffenburg, berichtet von seinen Erlebnissen im Waisenhaus, von unbeschwerten Jahren als Wandermusiker und von seiner Suche nach Arbeit in einem von Wirtschaftskrisen gebeutelten Deutschland der Zwischenkriegsjahre.

ISBN 978-3-95650-046-6      18,00 €  Portofrei        Bestellen

Die Capitana. Von Elsa Osorio

Die Capitana von Elsa Osorio"Ohne Davor, ohne Danach, das Jetzt kann morgen zu Ende sein, in fünfzig Jahren oder in fünf Minuten. Das macht es so kostbar ... und so schrecklich." Im Sommer 1936 vibriert Madrid vor revolutionärer Glückserwartung; zugleich herrscht Angst vor dem, was der Putsch der rechten Militärs dem Land bringen wird.

ISBN 978-3-458-17517-9     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick von Erich Hackl

Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick von Erich Hackl1937, der Spanische Bürgerkrieg tobt. Der junge österreichische Brigadier Karl wird nach Valencia ins Krankenhaus gebracht. Da sein Bett für ihn zu kurz ist, liegen seine Beine über das Bett hinaus auf einem Stuhl. Ein lustiger Anblick, und mit einem Lachen im Gesicht schaut Herminia Karl zum ersten Mal in die Augen. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Eine wahre Liebe zur falschen Zeit.

ISBN 978-3-257-23242-4     7,90 €  Portofrei      Bestellen

Walter Janka. Zu Kreuze kriechen kann ich nicht! Erinnerungen und Lebenszeugnisse. Hrsg. von Heike Schneider

Walter Janka. Zu Kreuze kriechen kann ich nicht! Erinnerungen und Lebenszeugnisse. Hrsg. von Heike SchneiderZu seinem 100. Geburtstag erinnern Weggefährten, Kollegen, Familienangehörige und Freunde an Walter Janka, darunter Annekathrin Bürger, Karl Corino, Elmar Faber, Günter Kunert, Christoph Links, Dieter Mann, Werner Mittenzwei, Fritz J. Raddatz, Rolf Schneider und Gerhard Zwerenz.

ISBN 978-3-942476-94-2        19,99 € Portofrei         Bestellen

Der Spanienkrieg 1936-39. Von Peter Rau

Der Spanienkrieg 1936-39 von Peter RauAls im Juli 1936 in Spanien die Reaktion gegen die demokratisch gewählte Volksfrontregierung putschte und bereits nach wenigen Tagen die Schützenhilfe aus Deutschland und Italien zugunsten der Militärs um Francisco Franco unumstößlich bewiesen war, eilten Tausende Antifaschisten aus aller Welt der Republik zu Hilfe und kämpften in den legendären Internationalen Brigaden. Die Vorgeschichte dieser Ereignisse wird hier ebenso beschrieben wie die umfangreiche materielle Unterstützung Francos durch den internationalen Faschismus.

ISBN 978-3-89438-488-3     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten