Alibri

Antifaschistische Pädagogik. Hrsg. Merlin Wolf

Der Aufstieg des Rechtspopulismus in Europa ist auch eine Niederlage der politischen Bildung. Für die Pädagogik ist er zugleich eine neue Herausforderung: Wie kann Faschismus, Rechtspopulismus oder dem alltäglichen Rassismus begegnet werden? Bei der Entwicklung von Gegenstrategien kommt der Pädagogik eine wichtige Rolle zu, sowohl bei der Vorbeugung als auch der Bekämpfung faschistischer oder antidemokratischer Gedanken und Handlungen.

ISBN 978-3-86569-287-0     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Feuerstuhl. Hrsg. Simone Barrientos und Karsten Krampitz

In der neueren Literatur zur Revolution in Bayern 1918/19 scheint ein gewisser Ret Marut die große Leerstelle zu sein. Der Herausgeber des Ziegelbrenners, der legendären Münchner Antikriegszeitschrift; Freund Erich Mühsams und Gustav Landauers - er bleibt der große Unbekannte, der nach der Niederschlagung der Bayrischen Räterepublik nur knapp dem Standgericht entkam. Welcher Mensch sich hinter dem Pseudonym verbarg, mag heute weitgehend geklärt sein. Ebenso, dass sich Ret Marut über viele Umwege in Mexiko niederließ und unter dem neuen Pseudonym B. Traven mit Romanen wie Das Totenschiff oder Der Schatz der Sierra Madre Weltliteratur schrieb. Im historischen Gedächtnis der Linken ist er heute nicht mehr präsent. In der kollektiven Erinnerung hat lediglich ein Romantitel überlebt: Hans und Sophie Scholl benannten ihre Widerstandsgruppe nach seinem Roman "Die weiße Rose".

ISBN 978-3-86569-302-0     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Dalai Lama. Fall eines Gottkönigs. Von Colin Goldner

Der Dalai Lama genießt weltweit hohes Ansehen, wird (wie auch der von ihm vertretene Buddhismus) mit Gewaltfreiheit, Tierliebe, ökologischem Bewußtsein und auf unendlicher Gelassenheit gründender tieferer Erkenntnis in Verbindung gebracht. Colin Goldner wirft einen Blick hinter diese Fassade. Er zeichnet das Leben des 14. Dalai Lama seit dessen Geburt (1935) und "Entdeckung" nach. Chronologisch stellt der Autor die verschiedenen Stationen des geistliche und politische Führung der Tibeter in sich vereinenden Gottkönigs dar: seine Erziehung im Kloster, die Zeit nach dem Einmarsch der Chinesen (1949), die Flucht nach Indien (1959), wo noch heute die exiltibetische Regierung ihren Sitz hat (Dharamsala), sein Aufstieg zum Medienstar und zur Kultfigur der Esoterikszene. In einer Reihe von "Exkursen" werden darüberhinaus Hintergrundinformationen geboten zu bestimmten Aspekten der buddhistischen Lehre, der tibetischen Geschichte oder der Biographie des Dalai Lama. Dabei zeigt sich, dass das im Westen vorherrschende Bild von Tibet und dem Buddhismus stark idealisiert ist.

ISBN 978-3-86569-021-0     34,00 €  Portofrei     Bestellen

Abermals krähte der Hahn. Von Karlheinz Deschner

Abermals krähte der Hahn. Von Karlheinz DeschnerEine kritische Kirchengeschichte von den Evangelisten bis zu den Faschisten. Abermals krähte der Hahn ist bis heute für viele Karlheinz Deschners wichtigstes Buch: Unzähligen Menschen gab die akribische Arbeit das Gefühl, mit ihren Zweifeln am Christentum richtig zu liegen.

ISBN 978-3-86569-188-0      44,00 €  Portofrei       Bestellen

Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung. Von Carsten Frerk

Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung. Von Carsten Frerk Carsten Frerk beschreibt, wie die Kirchen in Deutschland systematisch Einfluss auf die Politik nehmen. Dabei zeigt sich, dass katholische und evangelische Stellen in einer Weise in Gesetzgebungsverfahren eingebunden sind wie keine zweite zivilgesellschaftliche Kraft.

ISBN 978-3-86569-190-3     18,00 €  Portofrei       Bestellen

Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken. Von Christoph Bördlein

Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken. Von Christoph BördleinChristoph Bördlein führt uns anhand vieler Beispiele aus Wissenschaft und Alltag ins skeptische, wissenschaftliche Denken ein. Allgemeinverständlich und unterhaltsam erklärt er, wie Wissenschaft als Methode Thesen zu überprüfen, funktioniert.

ISBN 978-3-932710-34-6      14,00 €  Portofrei       Bestellen

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf Bergmeier

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf BergmeierIn vielen politischen Debatten, ob es um "Werte" geht oder um Einwanderung, spielt das Schlagwort vom "Christlichen Abendland" eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird es ins Feld geführt.

ISBN 978-3-86569-164-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Lebenslänglich hinter Gittern. Von Colin Goldner

Lebenslänglich hinter Gittern. Von Colin GoldnerIn 38 deutschen Zoos werden Große Menschenaffen zur Schau gestellt. Dort, so wird behauptet, könnten wir Menschen unsere nächsten Verwandten – Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang Utans – beobachten und verstehen lernen. Doch die Realität sieht anders aus.

ISBN 978-3-86569-112-5     24,00 €  Portofrei      Bestellen

Religion, Volk, Identität? Das Judentum in der Sackgasse des modernen Nationalismus. Von Rainer Schreiber

Religion, Volk, Identität? Das Judentum in der Sackgasse des modernen Nationalismus. Von Rainer SchreiberAusgehend vom Nahost-Konflikt untersucht Rainer Schreiber die Sackgasse religiöser und nationaler Identitäten. Der Zionismus und die Idee eines 'jüdischen Volkes' dienen ihm als Beispiel, um das Problem zu verdeutlichen.

ISBN 978-3-86569-714-1    10,00 €  Portofrei    Bestellen

Seiten