Manifest

Siehe auch: 

Frauen für den Dschihad. Das Manifest der IS-Kämpferinnen. Hrsg. v. Hamideh Mohagheghi

Frauen für den Dschihad. Das Manifest der IS-Kämpferinnen. Von Hamideh MohagheghiEin Dokument, das erschreckt und aufrüttelt: Das Manifest der Khanssaa-Brigade, einer rein weiblichen Einheit der Terrororganisation IS, beschreibt den Alltag und die Rolle der Frauen im selbst ernannten Kalifat.

ISBN 978-3-451-34832-7      14,99 €  Portofrei       Bestellen

Wenn nicht wir, wer dann? Ein politisches Manifest. Von Philipp Ruch

Wenn nicht wir, wer dann? Ein politisches Manifest. Von Philipp RuchHumanisiert euch! Flüchtlinge, die an Europas Grenzen sterben; eine Sicherheitspolitik, die auf massenhafter Datenausspähung beruht; deutsche Waffenlieferungen an autoritäre Regime - es gäbe reichlich Anlass, sich zu empören.

ISBN 978-3-453-28071-7     12,99 €  Portofrei     Bestellen

AM ABGRUND. Streitschrift fur einen anderen Umgang mit Russland. Von Wilfried Scharnagl

AM ABGRUND. Streitschrift fur einen anderen Umgang mit Russland. Von Wilfried ScharnaglAls am 31. August 1994 die letzten russischen Truppen Deutschland verließen und Tausende von Soldaten zu einer Abschiedsparade im Treptower Park in Berlin angetreten waren, sangen sie ein Lied, das ein russischer Oberst eigens zu diesem Anlass getextet und komponiert hatte.

ISBN 978-3-86886-029-0    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Warum erwachsen werden? Von Susan Neiman

Warum erwachsen werden? Von Susan NeimanUnsere Kultur verklärt die Zeit der Jugend mehr, als Peter Pan zu träumen gewagt hätte. Und alles, was danach kommt, erscheint als unaufhaltsamer Niedergang. Doch schon Kant wusste, dass Unmündigkeit einfacher ist - für den Einzelnen,

ISBN 978-3-446-24776-5    19,90 €  Portofrei    Bestellen

Revolution. Anleitung für eine neue Weltordnung. Von Russell Brand

Revolution. Anleitung für eine neue Weltordnung. Von Russell BrandLetzte Chance auf Weltrettung! Unser gegenwärtiges System dient dazu, den Reichtum einer kleinen Elite aufzublähen, während der Rest der Menschheit kleingehalten und unser Planet zerstört wird. Jeder weiß das, aber keiner tut etwas dagegen.

ISBN 978-3-453-26991-0     22,99 €  Portofrei      Bestellen

Unsagbare Dinge. Von Laurie Penny

Unsagbare Dinge. Von Laurie PennyLaurie Penny spricht das Unsagbare aus: Fucked-up Girls und Lost Boys, sexuelle Gewalt, Liebe und Lügen sind ihre Themen. Sie zeigt, dass Feminismus ein Prozess ist: Egal, wie man sich nennt wichtig ist, wofür man kämpft. Laurie Penny zerlegt gnadenlos den modernen Feminismus und die Klassenpolitik, wenn sie von ihren eigenen Erfahrungen als Journalistin, Aktivistin und in der Subkultur berichtet.

ISBN 978-3-89401-817-7     16,90 €  Portofrei     Bestellen

Der kommende Aufstand. Hrsg. v. Unsichtbares Komitee

Der kommende Aufstand. Hrsg. v. Unsichtbares KomiteeDer Aufstand kommt ist ein Buch, das neueste Zeitgeschichte geschrieben hat: Nach Sabotage an einer Eisenbahnstrecke, auf der im November 2008 ein Castortransport mit radioaktivem Material geplant war, wurde es von der französischen Regierung als einziges Beweisstück eines mittlerweile international bekannten "Terrorismusfalls" gehandelt,

ISBN 978-3-89401-732-3     12,90 €  Portofrei      Bestellen

Empört Euch! Von Stéphane Hessel

Empört Euch! Von Stéphane Hessel"Neues schaffen heißt Widerstand leisten. Widerstand leisten heißt Neues schaffen." Mit eindringlichen Worten ruft Stéphane Hessels zum friedlichen Widerstand gegen die Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft auf. Gegen die Diktatur des Finanzkapitalismus, gegen die Unterdrückung von Minderheiten, gegen die ökologische Zerstörung unseres Planeten."Die schlimmste Haltung ist die Gleichgültigkeit" (Jean-Paul Sartre) "93 Jahre. Das ist schon wie die allerletzte Etappe. Wie lange noch bis zum Ende? Die letzte Gelegenheit, die Nachkommenden teilhaben zu lassen an der Erfahrung, aus der mein politisches Engagement erwachsen ist."

ISBN 978-3-550-08883-4    3,99 €  Portofrei    Bestellen

Wofür wir kämpfen - Manifest des Radikalen Kollektivs. Hrsg. v. Federico Campagna u. Emanuele Campiglio

Wofür wir kämpfen - Manifest des Radikalen Kollektivs. Hrsg. v. Federico Campagna u.  Emanuele CampiglioDieser Band beantwortet die Frage, die die bürgerliche Presse vor allem Teilnehmern an aktuellen Protest- und Widerstandsaktionen stellt ob in den amerikanischen Occupy-Camps oder der Blockupy-Bewegung in Deutschland, den jungen Militanten in Griechenland, Spanien und Italien.

ISBN 978-3-942281-51-5     21,00 €  Portofrei     Bestellen

Ändere die Welt! Von Jean Ziegler

Ändere die Welt! Von Jean Ziegler Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen. Das provokante Debattenbuch des international bekannten Globalisierungskritikers. Die Kriege sind zurück, Hunger und Not gehören auch in Europa wieder zum Alltag, aufklärungsfeindliches Denken gewinnt an Boden. 

ISBN 978-3-570-10256-5    19,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten