Hitlerjugend

Meuten Swings, Edelweißpiraten. Von Sascha Lange

Meuten Swings, Edelweißpiraten. Von Sascha LangeJugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus. Ob Swingjugend, Edelweißpiraten, Meuten, Fahrtenstenze in Hamburg, Köln, Leipzig, Berlin, München und anderswo - überall in Deutschland gründeten sich zwischen 1933 und 1945 Jugendgruppen,

ISBN 978-3-95575-039-8     17,00 €  Portofrei    Bestellen

Ich war Hitlerjunge Salomon. Von Sally Perel

Ich war Hitlerjunge Salomon. Von Sally PerelEr überlebte in der Uniform seiner Feinde, ein erschütterndes Schicksal. Dieses Buch, nach dem der vieldiskutierte Film "Hitlerjunge Salomon" entstand, ist die autorisierte Autobiographie des Juden Sally Perel, der hier nach über 40 Jahren des Schweigens das Geheimnis seiner doppelten Identität preisgibt: Er entkam dem Holocaust in der Uniform der Nazis und überlebte als Hitlerjunge Jupp Perjell.

ISBN 978-3-453-06512-3     8,99 €  Portofrei      Bestellen

Blumen für den Führer. Von Jürgen Seidel

Blumen für den Führer. Von Jürgen SeidelEin provokanter und bewegender Jugendroman über die Hitler-Verehrung in der frühen NS-Zeit. Sommer 1936. Die 15-jährige Reni wird auserwählt, Reichskanzler Hitler bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele pressewirksam einen Blumenstrauß zu überreichen. Reni ist überwältigt verehrt sie Hitler doch glühend.

ISBN 978-3-570-40113-2     8,99 €  Portofrei      Bestellen

Jugend im Dritten Reich. Die Hitlerjugend und ihre Gegner. Von Arno Klönne

Jugend im Dritten Reich. Die Hitlerjugend und ihre Gegner. Von Arno Klönne»Wer die Jugend hat, hat die Zukunft«, verkündeten die Nazis. Bei ihrer Machtausübung stützten sie sich auf einen weit verbreiteten Jugendmythos. Ihr Herrschaftssystem nahm Jungen und Mädchen in historisch einmaliger Weise in seinen Dienst, um sie zu »Garanten der Zukunft« des großdeutschen Imperiums heranzuziehen.

ISBN 978-3-89438-552-1   16,90 €  Portofrei     Bestellen