Plakat

Russische revolutionäre Plakate. Bürgerkrieg und bolschewistische Periode, sozialistischer Realismus und Stalin-Ära. Von David King

"Russische revolutionäre Plakate" zeigt die Entwicklung der sowjetischen Plakatkunst von der revolutionären Periode bis zum Tode Stalins. Zu sehen ist, wie gewaltige Veränderungen in der Sowjetunion zu einem dramatischen Wechsel in Kunst und Gestaltung führen. Das Buch ist chronologisch angelegt. Bildunterschriften erläutern den historischen und künstlerischen Hintergrund zu jedem Plakat.

ISBN 978-3-88634-098-9     29,90 €  Portofrei     Bestellen

Sand fürs Getriebe. Plakate und Provokationen. Von Klaus Staeck

"Würden Sie dieser Frau ein Zimmer vermieten?" Als Klaus Staeck 1971 diese Frage unter das Bildnis einer alten Frau setzte (ein Bild Dürers von seiner Mutter), war sein erstes Plakat entstanden, das provokante Kunst in den öffentlichen Raum brachte.Das politische "Staeck-Plakat" wurde rasch zu einem festen Begriff. Die Bilderfindungen und zugehörigen satirischen Slogans prägen das visuelle und politische Gedächtnis der Bundesrepublik, denn Staeck versteht es, den Finger in die Wunde zu legen.

ISBN 978-3-95829-435-6     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Philip Waechters unglaubliche Kinderzimmerplakate, 3 Plakate, von Philip Waechter

Philip Waechters unglaubliche Kinderzimmerplakate, 3 Plakate, von Philip WaechterFein im Strich, winzig im Detail, riesig im Format: 3 Plakate (114 x 79 cm) von Philip Waechter unvergessliche Lieblingsplakate, auf denen es so viel zu entdecken gibt, die zu Freunden des Lebens werden. Mit einem Walfischbild zum Ausmalen!

ISBN 978-3-407-79549-6   14,95 €  Portofrei    Bestellen