Ludwig München

Die unbewohnbare Erde. Von David Wallace-Wells

Die heute schon spürbaren und die schlimmstmöglichen Folgen der Klimaerwärmung sind das Thema des Journalisten David Wallace-Wells in diesem spektakulären Report. Wie kann und wird das Leben auf der Erde in nur 40, 50, 60 Jahren aussehen? Sicher ist: Heutige Teenager und Kinder werden noch erleben, wie sich die Bedingungen für die Menschheit auf der Erde dramatisch verschlechtern, sie werden erleben, wie sie in Teilen unbewohnbar wird. Wallace-Wells macht die vielen wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Mehrheit der Menschen oft gar nicht erreichen, begreifbar, ja fühlbar. Und am Ende steht die drängende Frage: Haben wir überhaupt noch eine Chance, das Unheil abzuwenden?

ISBN 978-3-453-28118-9     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Kleine Philosophie der Macht (nur für Frauen). Von Rebekka Reinhard

Kleine Philosophie der Macht (nur für Frauen). Von Rebekka ReinhardMacht ist weiblich! Frauen wollen viel erreichen und arbeiten hart dafür - dennoch fühlen sie sich häufig frustriert und ohnmächtig. Vielleicht, weil die üblichen weiblichen Methoden wie Perfektionismus und unerschütterliche Nettigkeit leicht zur Selbstausbeutung führen.

ISBN 978-3-453-28073-1       19,99 €  Portofrei       Bestellen

Das geheime Leben der Bäume. Von Peter Wohlleben

Das geheime Leben der Bäume. Von Peter WohllebenWas sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt. Ein neuer Blick auf alte Freunde. Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen.

ISBN 978-3-453-28067-0      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Wenn nicht wir, wer dann? Ein politisches Manifest. Von Philipp Ruch

Wenn nicht wir, wer dann? Ein politisches Manifest. Von Philipp RuchHumanisiert euch! Flüchtlinge, die an Europas Grenzen sterben; eine Sicherheitspolitik, die auf massenhafter Datenausspähung beruht; deutsche Waffenlieferungen an autoritäre Regime - es gäbe reichlich Anlass, sich zu empören.

ISBN 978-3-453-28071-7     12,99 €  Portofrei     Bestellen

Die verkaufte Demokratie. Von Christian Nürnberger

Die verkaufte Demokratie. Von Christian NürnbergerIn den Ketten der Machtwirtschaft. In den Ketten der Machtwirtschaft Es ist ein schleichender Raubzug im Gang, und die Beraubten sind: wir alle. Als Beute einkassiert wird: die Demokratie, die Aufklärung, die Zivilgesellschaft.

ISBN 978-3-453-28070-0     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Grüne Lügen. Von Friedrich Schmidt-Bleek

Grüne Lügen von Friedrich Schmidt-Bleek Nichts für die Umwelt, alles fürs Geschäft - wie Politik und Wirtschaft die Welt zugrunde richten. Schluss mit der grünen Volksverdummung! Deutschland tut etwas in Sachen Umweltschutz? Wir sind auf dem richtigen Weg? Von wegen! Während uns Politik und Wirtschaft mit sogenannter Umweltpolitik von Elektroauto bis Energiewende Sand in die Augen streuen, bleiben die dringendsten Reformen auf der Strecke.

ISBN 978-3-453-28057-1     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Wachstumswahn. Von Christine Ax und Friedrich Hinterberger

Wachstumswahn von Christine Ax und Friedrich HinterbergerGibt es das: endloses Wachstum? In Europa herrscht Alarmstimmung wir bangen um unseren hart erarbeiteten Wohlstand. Ungebremstes Wachstum hat uns in eine tiefe Krise geführt, doch wenn man den Politikern glaubt, ist der einzige Ausweg daraus wiederum Wachstum.

ISBN 978-3-453-28054-0    17,99 €  Portofrei     Bestellen

Billig kommt uns teuer zu stehen. Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft von Franz Kotteder

Billig kommt uns teuer zu stehen. Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft  von Franz KottederProfit über alles - was das Gewinnstreben der Industrie uns wirklich kostet: Hauptsache billig! Der Wunsch der Verbraucher ist auch die Devise der Produzenten: Je billiger eine Ware produziert und eingekauft wird, umso größer der Gewinn für Unternehmen und Handel. Doch die Profitmaximierung um jeden Preis führt zu menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen, Umweltzerstörung, Massentierhaltung und Gesundheitsschäden. Mit miesen Tricks werden uns immer schlechtere Produkte untergejubelt. Und egal, ob wir bei Aldi oder im Bioladen, ob wir Möbel, Kleidung oder Nahrungsmittel kaufen: Oft haben wir gar nicht die Möglichkeit, richtig zu entscheiden. Zunehmend verlieren wir das Gefühl für den wahren Wert der Dinge.

ISBN 978-3-453-20041-8    19,99 €  Portofrei     Bestellen