Hatje Cantz

Miriam Cahn. Hrsg. Kunstmuseum Bern

Die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn (geb. 1949, Basel) setzt sich in Ölmalereien, Kohle-, Kreide-, Farb- und Bleistiftzeichnungen, Fotografien, Filmen und Installationen mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinander. Charakteristisch für ihre Werke ist eine starke Farbigkeit, die mit den wiederkehrenden Motiven Gewalt, Zärtlichkeit, Krieg, Verwüstung und körperliche Versehrtheit starke Kontraste bildet. Ihr Schaffen selbst schreibend zu kommentieren, zieht sich dabei als roter Faden durch Cahns künstlerischen Werdegang. Sie durchleuchtet ihre eigenen Arbeiten, kommentiert dabei das Kunst- und Weltgeschehen und stellt die Texte auch in Ausstellungen und Publikationen den Werken gegenüber.

ISBN 978-3-7757-4491-1     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Monolith. Controversies Chile National Pavilion. 14th International Architecture Exhibition, Venice, 2014. Hrsg. Pedro Alonso

Monolith. Controversies Chile National Pavilion. 14th International Architecture Exhibition, Venice, 2014. Von Pedro AlonsoEine große Betonplatte steht im Zentrum des chilenischen Pavillons: Es handelt sich um eines der ersten originalen Wandelemente, die von der chilenischen KPD-Fabrik für den massenhaften Wohnungsbau gefertigt wurden.

ISBN  978-3-7757-3827-9       35,00 €  Portofrei       Bestellen

Edith Tudor-Hart. In the Shadow of Tyranny. English Edition

Edith Tudor-Hart. In the Shadow of Tyranny. English EditionCatalogue of the Exhibition at National Galleries of Scotland, Edinburgh and at Wien Museum, Wien. The committed realism of working-class photography in the 1930s met the political developments of the time with an enlightening impetus.

ISBN 978-3-7757-3567-4     35,00 €  Portofrei       Bestellen

Im Schatten der Diktaturen. Hrsg. Edith Tudor-Hart

Edith Tudor Hart Im Schatten der Diktaturen. Katalog zur Ausstellung in der National Galleries of Scotland, Edinburgh und im Wien Museum,

Katalog zur Ausstellung in der National Galleries of Scotland, Edinburgh und im Wien Museum. Retrospektiv angelegte Publikation über eine der bedeutendsten Dokumentarfotografinnen der 1930er-Jahre. Einblicke in das ungewöhnliche Leben einer unerschrockenen Künstlerin.
ISBN 978-3-7757-3566-7    19,95 €  Portofrei      Bestellen

Cuba in Revolution. Pictures of a Revolution. Hrsg. Arpad A. Busson Foundation, London. (English Edition)

Volkshelden, Märtyrer und Revolutionäre. Die Kubanische Revolution in einzigartigen Fotografien aus den 1950er- und 1960er-Jahren. Unser Bild der Kubanischen Revolution wird bis heute durch die dramatischen Aufnahmen ihrer Helden von René Burri oder Alberto Korda geprägt, nicht zuletzt dessen omnipräsente Ikone Guerrillero Heroico (1960).

ISBN 978-3-7757-3533-9     24,95 €  Portofrei     vergriffen