Neruda, Pablo

Pablo Neruda. Von Hans Christoph Buch

Der chilenische Dichter Pablo Neruda (1904-1973) verkörpert die Verwerfungen des 20. Jahrhunderts wie kaum ein Anderer. Unweigerlich sind sie auch seinem Werk eingeschrieben. Um sich Neruda zu nähern, unternimmt Hans Christoph Buch mehrere Anläufe: von den durch Rimbaud und Verlaine inspirierten frühen Gedichten über das surrealistische Delirium seines "Aufenthalts auf Erden", ausgelöst durch den Kulturschock der Tätigkeit als Konsul in Burma, Ceylon und Indonesien; und weiter vom Spanischen Bürgerkrieg, dem Tod des Freundes Federico García Lorca, dem Eintritt in die Kommunistische Partei 1945 bis zur abenteuerlichen Flucht über Buenos Aires nach Paris, wo die linke Intelligenz ihn als Märtyrer feierte, und zu seinen Hymnen auf Stalin.

ISBN 978-3-422-07368-5     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Ich bekenne, ich habe gelebt. Memoiren. Von Pablo Neruda

Ich bekenne, ich habe gelebt. Memoiren. Von Pablo NerudaPablo Neruda ist einer der größten Dichter des 20. Jahrhunderts und einzigartig als Mensch, Politiker und Humanist. 1971 wurde er mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Mit seinen Memoiren hat er ein grandioses Dokument seines Lebens und seiner Welt hinterlassen.

ISBN 978-3-630-62041-1    12,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Gedichte, 3 Bde. Von Pablo Neruda

Die Gedichte, 3 Bde. Von Pablo Neruda"Die mächtigste Stimme des lateinamerikanischen Kontinents - eine Stimme gleichzeitig von weltliterarischem Format." Hans Magnus Enzensberger. Endlich: Die große dreibändige Werkedition der Gedichte Nerudas in erweiterter Neuausgabe. Enthalten sind in diesen drei Bänden nicht nur die Werke, die Pablo Neruda Zeit seines Lebens veröffentlichte, aufgenommen wurden auch die erst später im Nachlass entdeckten Gedichte des Autors.

ISBN 978-3-630-87316-9     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Der Träumer. Von Pam Muñoz Ryan

Der Träumer von Pam Muñoz Ryan

Neftali ist 8 und lebt mit seiner Familie in Temuco, einer kleinen Stadt im Süden Chiles. Sein Vater ist streng und wünscht sich, dass er etwas Vernünftiges lernt. Aber Neftalis Leidenschaft ist das Lesen und das Sammeln - Blätter, Steine, Vogelnester, Tannenzapfen, Muscheln.

ISBN 978-3-8489-2007-5     16,90 €  Portofrei     Bestellen

Unruhe stiften. Über Pablo Neruda. Von Helmut J. Psotta

Unruhe stiften. Über Pablo Neruda. Von Helmut J. Psotta"Neruda ist für mich also die Parabel, das Gleichnis für menschlich-lebbares Leben, Hoffnung schlechthin. Zum Beispiel: Pablo Neruda. Mein einziger Ehrgeiz besteht darin, so subjektiv wie möglich bleiben zu können, das heißt, für jeden sachlichen Einspruch völlig offen.

ISBN 978-3-87956-376-0    12,80 €  Portofrei    Bestellen