I:MK

Sei still und atme tief. Überlebenskampf eines kolumbianischen Journalisten von Hernando Calvo Ospina

Sei still und atme tief Überlebenskampf eines kolumbianischen Journalisten von Hernando Calvo OspinaHernando Calvo Ospina ist ein bekannter kolumbianischer Journalist und Schriftsteller. Am 24. September 1985 wird er in Quito festgenommen. Er lebte in Quito (Ecuador) und bildete sich an der Universidad Central del Ecuador als Journalist fort. Nach seiner Festnahme verschwand er.

ISBN 978-3-88975-221-5      12,00 €  Portofrei       Bestellen

Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen. Hrsg. von Siegfried Mielke u.a.

Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen. Hrsg. von Siegfried Mielke u.a.Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten und der Zerschlagung der freien Gewerkschaften im Frühjahr 1933 wurden zahlreiche Gewerkschaftsfunktionäre in "Schutzhaft" genommen.

ISBN 978-3-86331-148-3        36,00 € Portofrei       Bestellen

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl Weller

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl WellerKarl Weller, geboren 1910, aufgewachsen in Würzburg und Aschaffenburg, berichtet von seinen Erlebnissen im Waisenhaus, von unbeschwerten Jahren als Wandermusiker und von seiner Suche nach Arbeit in einem von Wirtschaftskrisen gebeutelten Deutschland der Zwischenkriegsjahre.

ISBN 978-3-95650-046-6      18,00 €  Portofrei        Bestellen

Projekt Post-Kapitalismus (Telepolis). E-Book von Ludger Eversmann

Projekt Post-Kapitalismus (Telepolis). Von Ludger EversmannBlueprint für die nächste Gesellschaft. Ludger Eversmann hat sich mit den langfristigen Wissenschaftszielen der Wirtschaftsinformatik beschäftigt, die zur Bearbeitung einer der zentralen ökonomischen Fragen der Gegenwart führte: Wie können Gesellschaften stabilisierend und wohlfahrtsteigernd mit extrem hoher Produktivität umgehen?

ISBN 978-3-95788-000-0     4,99 €  Portofrei      Ebook bestellen

Der ästhetische Imperativ. Schriften zur Kunst. Von Peter Sloterdijk

Der ästhetische Imperativ. Schriften zur Kunst. Von Peter SloterdijkIn seinen Erkundungen berührt Peter Sloterdijk alle klassischen und modernen Gattungen der Künste, von der Musik bis zur Architektur, von der Kunst der Erleuchtung zur Kunst der Bewegung, vom Design zur Typografie.

ISBN 978-3-518-46529-5       11,99 € Portofrei       Bestellen

Seiten